Fougasse…beim 19. #synchronbacken wurde es französich

Ganz kurzfristig entschieden sich Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen das 19. #synchronbacken am letzten Wochenende zu veranstalten. Wie schön, denn ich hatte Zeit und freute mich drauf. Herausgesucht haben sie ein anspruchsvolles aber doch unkompliziertes Rezept vom Homebaking-Blog von Dietmar Kappl, es sollte eine Fougasse geben, für die wir allerdings ein Hefewasser ansetzen mussten ( man konnte auch die Variante mit Sauerteig oder einem Poolish wählen ). Da ich in meinem Vorratsschrank noch ein paar Reste Rosinen gefunden hatte, versuchte ich mein Glück einmal damit und als 2. Variante frischte ich schon einmal meinen Weizensauerteig auf, denn ich wollte einen direkten Vergleich.

synchronbacken-August-2017 Weiterlesen

Helles Weizenmischbrot mit Bier…aus dem Topf

Nachdem das letzte Brot nicht so geworden ist, wie ich es mir gewünscht habe ( es war ein Brot ohne Kneten aus dem Topf, war essbar aber hatte eine komische Konsistenz ), ist dieses Brot mal wieder so richtig gut gelungen. Und somit habe ich wieder ein leckeres Rezept für euch. Von der letzten Feier habe ich noch ein paar Fläschchen Bier im Keller ( wir trinken sonst keins ), das ich nun zum Backen nutzen kann. Seht selbst. Weiterlesen

Kosakenbrot…ein Roggenmischbrot mit Sauerteig

Ich bin wieder in meinem Element und backe Brot, der Urlaub ist vorbei und zu Hause wartet schon mein Backofen auf mich, der sich 10 Tage von mir erholen konnte. Nun muss er wieder ran, und neben einem leckeren Kuchen mit Nespoli / Mispeln gab es nun auch wieder ein frisches Brot, welches mit einem Sauerteiganteil gebacken wird. Dadurch bleibt es länger frisch und saftig und hat einen besonders herzhaften Geschmack. Weiterlesen