Marmor-Ricotta-Gugelhupf…Klassiker aus Abwegen

 

Marmorkuchen ist unter den Kuchen “ Der Klassiker „. Die Rezepte ähneln sich alle sehr, denn was soll man an Altbewährtem auch gross verändern. Ich habe aber auch dieses mal eine kleine Abwandlung für euch, denn ein Rest Ricotta im Kühlschrank wartete auf seinen Einsatz. So habe ich ihn in den Kuchenteig gepackt und verbacken. Probierts mal aus, der Kuchen wird dadurch wunderbar locker und saftig. Weiterlesen

Advertisements

Schokoladen-Kartoffelkuchen…Schokokuchen mal anders

Im vergangenen Irlandurlaub habe ich mir natürlich auch Koch-und Backbücher gekauft, unter anderem ein kleines, feines mit Backrezepten “ The Irish Granny’s Pocket Bread and Baking Book „. Daraus stammt dieses Rezept, welches ich aber natürlich wieder abgewandelt habe… Weiterlesen

Nusskuchen mit Kakaonibs…Klassiker aufgepeppt

Da ich die Zutaten von Süss und Clever kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen habe, enthält dieser Beitrag Werbung.

Im Keller befinden sich noch diverse Nüsse, die geknackt werden müssen zum Verbrauch ( Vorratsdetox :)). Einen Nusskuchen wollte ich schon länger mal backen, dazu habe ich in dem alten, selbstgeschriebenen Backbuch meiner Mama gestöbert und bin natürlich fündig geworden. Ein paar Änderungen an den Zutaten habe ich vorgenommen,  Weiterlesen

Orangen-Kardamom-Shortbread mit Schokolade

Dieses ist eigentlich kein Weihnachtsgebäck, man kann Shortbread immer essen zum Tee oder Kaffee oder einfach so 🙂 Die Orangenschale und der frisch gemörserte Kardamom bringen eine frische Note in diesen Butterkeks, was anderes ist es eigentlich nicht. Ich habe sie zum Verschenken gebacken, sie sind dekorativ und machen kaum Arbeit. Für diese Kekse habe ich wieder den braunen Zucker von Süss und Clever genommen, daher enthält der Beitrag Werbung.

Weiterlesen