Weizenvollkornbrot mit Saaten…aus dem Topf

Momentan versuche ich gerade, ein paar Mehle zu verbrauchen, um sie dann wieder frisch aufzufüllen. Dieses Brot besteht zu 100 % aus Weizenvollkornmehl und ei Saaten werden vorher auch noch in kochendem Wasser eingeweicht. Das Ergebnis ist ein kerniges, feuchtes Brot. Da ich es leider in meinem grossen Topf gebacken habe ( warum auch immer ;)), ist es ein wenig flach geworden. Also nehmt einen kleineren Topf als meinen, der 24 cm hat 🙂 Weiterlesen

Advertisements

Dinkelvollkorn-Gugelhupfbrot

Als Zorra ihr neues Blogevent…Gugelhupf zu ihrem 13. Bloggeburtstag ankündigte, dachte ich, dass ich es nicht schaffe, dafür noch etwas zu backen vor meinem Urlaub. Mir fehlte so auf Anhieb die Idee. Nach einiger Überlegungszeit und Nachfragen in meiner Familie, ob sie denn nicht eine Idee hätten, sprudelten sie nur so. Den Whiskeygugelhupf habe ich auch gleich am nächsten Tag gebacken, genauso wie dieses Brot…die Idee dazu kam von meinem Sohn, ein Brot in Gugelhupfform. Dass das so gut klappt, hätte ich jetzt nicht gedacht. Auch hier noch einmal alles Liebe zu deinem 13. Bloggeburtstag, liebe Zorra, mach nur weiter so…das passt ! Weiterlesen

Annerbrot…ein Sauerteigbrot

Mein Mann hat sich mal wieder ein etwas kräftigeres Brot gewünscht und da habe ich mich vom Annerbrot auf dem Plötzblog inspirieren lassen, das hatte ich vor langer Zeit schon einmal gebacken und fand es da schon sehr gut. ich habe nur minimale Änderungen vorgenommen. Wenn ihr ganz besondere und leckere Brote sucht, dann stöbert doch mal im Plötzblog, da werdet ihr immer fündig. Für das Annerbrot beginnt ihr schon am Abend vorher mit den Vorbereitungen. Weiterlesen