Rustikale Bürli´s

Wie ihr ja wisst, backe ich sonntags immer frische Brötchen, und wenn ich dran denke, bereite ich auch gerne die Teige schon vorher vor, die dürfen dann im Kühlschrank schlafen. Sonntag früh forme ich dann nur noch die Brötchen und backe sie. Diese Bürli´s sind besonders einfach und schnell, da sie am Morgen nicht mehr gehen brauchen, sondern nach dem Abstechen gleich in den Backofen kommen. Weiterlesen

Advertisements

Helles Weizenmischbrot mit Bier…aus dem Topf

Nachdem das letzte Brot nicht so geworden ist, wie ich es mir gewünscht habe ( es war ein Brot ohne Kneten aus dem Topf, war essbar aber hatte eine komische Konsistenz ), ist dieses Brot mal wieder so richtig gut gelungen. Und somit habe ich wieder ein leckeres Rezept für euch. Von der letzten Feier habe ich noch ein paar Fläschchen Bier im Keller ( wir trinken sonst keins ), das ich nun zum Backen nutzen kann. Seht selbst. Weiterlesen

Roggen-Dinkelbrot…ein Brot für jeden Tag

Heute habe ich wieder ein Brot für euch, ohne Weizenmehl. Es ist schnell gemacht und schmeckt sehr lecker. Gebacken habe ich es wieder im Topf, da bekommen die Brote immer eine besonders schöne Kruste. Dieses Mal habe ich das Brot aber in den kalten Topf und in den kalten Ofen gegeben. Da ich ja nun die Kenwood Cooking Chef ( ich finde es immer noch unglaublich, dass ich die einfach so gewonnen habe ;)) habe, habe ich es bei diesem Brot einmal versucht, den teig in der Maschine mit eingeschalteter Temperatur gehen zu lassen. Hat wunderbar geklappt. Weiterlesen

Kosakenbrot…ein Roggenmischbrot mit Sauerteig

Ich bin wieder in meinem Element und backe Brot, der Urlaub ist vorbei und zu Hause wartet schon mein Backofen auf mich, der sich 10 Tage von mir erholen konnte. Nun muss er wieder ran, und neben einem leckeren Kuchen mit Nespoli / Mispeln gab es nun auch wieder ein frisches Brot, welches mit einem Sauerteiganteil gebacken wird. Dadurch bleibt es länger frisch und saftig und hat einen besonders herzhaften Geschmack. Weiterlesen

Weizenbrot mit Vorteig…soft und fluffig

Dieses Brot ist kein schnelles Brot. Es wird mit einem Vorteig gemacht, der aber nur kurz reifen muss. Allerdings braucht die Bearbeitung des Teiges immer mal wieder Zeit und zwischendrin muss der Teig einige Male ruhen. Also macht davon doch einfach gleich die doppelte Menge und backt daraus 2 Brote. Ich brauchte allerdings nur ein Brot und mein Tiefkühlschrank ist grad so voll 😉 Weiterlesen

Dinkel-Baguettebrötchen…Übernachtgare

Wie macht ihr das eigentlich am Wochenende ? Gibt es immer die gleichen Brötchen, habt ihr eure Favoriten oder probiert ihr auch immer mal wieder was Neues aus ? Bei mir ist das so, meistens gibt es die Favoriten…BaguettebrötchenWeizen-Dinkelbrötchen, aber dann packt es mich wieder und ich probiere verschiedene Brötchen aus und wer weiss, vielleicht befindet sich ja unter den Neuen ein neuer Favorit 🙂 Heute habe ich für euch ein paar Dinkelbaguettebrötchen, die ganz einfach zu machen sind und uns sehr gut geschmeckt haben. Weiterlesen