Roggen-Dinkelbrot…ein Brot für jeden Tag

Heute habe ich wieder ein Brot für euch, ohne Weizenmehl. Es ist schnell gemacht und schmeckt sehr lecker. Gebacken habe ich es wieder im Topf, da bekommen die Brote immer eine besonders schöne Kruste. Dieses Mal habe ich das Brot aber in den kalten Topf und in den kalten Ofen gegeben. Da ich ja nun die Kenwood Cooking Chef ( ich finde es immer noch unglaublich, dass ich die einfach so gewonnen habe ;)) habe, habe ich es bei diesem Brot einmal versucht, den teig in der Maschine mit eingeschalteter Temperatur gehen zu lassen. Hat wunderbar geklappt. Weiterlesen

Kosakenbrot…ein Roggenmischbrot mit Sauerteig

Ich bin wieder in meinem Element und backe Brot, der Urlaub ist vorbei und zu Hause wartet schon mein Backofen auf mich, der sich 10 Tage von mir erholen konnte. Nun muss er wieder ran, und neben einem leckeren Kuchen mit Nespoli / Mispeln gab es nun auch wieder ein frisches Brot, welches mit einem Sauerteiganteil gebacken wird. Dadurch bleibt es länger frisch und saftig und hat einen besonders herzhaften Geschmack. Weiterlesen

Weizenbrot mit Vorteig…soft und fluffig

Dieses Brot ist kein schnelles Brot. Es wird mit einem Vorteig gemacht, der aber nur kurz reifen muss. Allerdings braucht die Bearbeitung des Teiges immer mal wieder Zeit und zwischendrin muss der Teig einige Male ruhen. Also macht davon doch einfach gleich die doppelte Menge und backt daraus 2 Brote. Ich brauchte allerdings nur ein Brot und mein Tiefkühlschrank ist grad so voll 😉 Weiterlesen

Dinkel-Baguettebrötchen…Übernachtgare

Wie macht ihr das eigentlich am Wochenende ? Gibt es immer die gleichen Brötchen, habt ihr eure Favoriten oder probiert ihr auch immer mal wieder was Neues aus ? Bei mir ist das so, meistens gibt es die Favoriten…BaguettebrötchenWeizen-Dinkelbrötchen, aber dann packt es mich wieder und ich probiere verschiedene Brötchen aus und wer weiss, vielleicht befindet sich ja unter den Neuen ein neuer Favorit 🙂 Heute habe ich für euch ein paar Dinkelbaguettebrötchen, die ganz einfach zu machen sind und uns sehr gut geschmeckt haben. Weiterlesen

Kräuterbrot…frische Kräuter und Knoblauch vereint

Experimente, was Brote angeht, mache ich ja viele, so auch dieses Brot. Frische Kräuter, die gerade Saison haben ( Rosmarin gibt es das ganze Jahr bei mir im Garten, Salbei auch, Basilikum und Petersilie aus dem Topf…und Knoblauch ist ja auch immer da…) duften herrlich zusammen mit den Knoblauch im frisch gebackenen Brot. Geeignet ist dieses Brot deswegen eher für die herzhaften Beläge, aber für die süssen Sachen gibt’s ja auch genügend andere Brote.

Weiterlesen