Tomaten-Käse-Zwiebel-Brot…20.#Synchronbacken

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit, das 20. #synchronbacken stand an, wie immer von Zorra vom Kochtopf  und von Sandra von From Snuggs Kitchen  organisiert. Sie haben wieder ein Brot herausgesucht, welches über Nacht gehen muss. Das Originalrezept stammt von King Arthur Flour und durfte von uns leicht abgewandelt werden. Hier zeige ich euch nun meine Version dieses Brotes, das mich an ein Focaccia erinnert…in Brotform 🙂 Das Originalrezept ist ein No Knead Bread, ich habe meinen Teig aber kneten lassen von meiner Küchenmaschine. Weiterlesen

Advertisements

Gnocchi mit frischen Tomaten und Basilikum…schnell und lecker

Ab und zu muss es auch bei mir mittags schnell gehen, da greife ich auch gerne mal auf abgepackte Produkte zurück. Heute habe ich die Gnocchi in der Tüte mit leckeren, frischen Tomaten aus dem Garten und Kräutern verfeinert. Das Tütchen Gnocchi war noch ein Letztes, welches ich im letzten Italienurlaub gekauft habe und welches noch in den Tiefen meines Kühlschranks schlummerte. Es wartete nur darauf, geweckt zu werden und sich mit frischen Tomaten in einer Pfanne zu wälzen. Weiterlesen

Aubergine, gefüllt mit Hackfleisch…Tausend und eine Nacht

Diese gefüllten Auberginen gab es bei uns zu einem Essen mit Freunden, man kann schon gewisse Vorbereitungen treffen und hat dann am besagten Abend wenig Stress in der Küche. So habe ich die Hackfleischsauce schon am Tag vorher gekocht. Wenn man sie ohne Beilage isst, ist es ein Low Carb Rezept. Bei uns gab es allerdings Basmatireis dazu, was auch sehr gut passte. Aber auch einfach ein Baguette oder Fladenbrot kann man gut dazu reichen.  Weiterlesen