Zucchini gefüllt mit Tomaten und Ziegencamembert

Die Zucchini wachsen mir so allmählich über den Kopf, eine gute Ernte ist das dieses Jahr. Ich freu mich darüber, aber was soll ich mit sovielen Zucchini anstellen ? Nun, heute habe ich erst einmal ein leichtes Abendessen, Low Carb, für euch, einfach noch ein paar frische Tomaten aus dem Garten dazu und einen Käse und schon ist es fertig,. Perfekt für den Sommer. Weiterlesen

Krautsalat mit Speck

Krautsalat (10)

Jetzt habe ich ihn schon ein paar Mal gemacht und er schmeckt uns immer besser. Ein Krautsalat, den man gut vorbereiten kann, denn wenn er so richtig durchgezogen ist, schmeckt er am Besten. Dabei ist er auch kalorienarm, da in der Marinade kein Öl oder gar Majonäse enthalten ist. Der Speck, der vorher angedünstet wird, macht ihn so wunderbar schmackhaft. Als Beilage zum Grillen eignet er sich besonders gut, aber auch einfach so ohne alles…dann ist er absolut Low Carb. Weiterlesen

Zigarra-Börek…Fingerfood aus dem Backofen

Ich hatte noch eine Packung Dreieckige Yufkateigblätter im Kühlschrank und Börek hatte ich schon ewig nicht mehr. Ich habe sie mit einer Mangold-Käsemischung gefüllt, mein Mangold im Garten wächst so toll, da konnte ich nicht widerstehen. Ich habe sie lauwarm gegessen, meine Tochter kalt…sie war begeistert.

Und weil sie auch so gut kalt zu essen sind, kann man sie auch zu einem Picknick am See mitnehmen. Die @fraustillerbackt   feiert ihren 3. Bloggeburtstag mit einem Picknick.

image Weiterlesen

Rahmgemüse…als Beilage oder Hauptmahlzeit

Ein Kohlrabi wollte verwertet werden, Karotten fanden sich auch noch im Kühlschrank und ich hatte Lust auf ein Rahmgemüse, ganz klassische Hausmannskost, die bei mir nicht ganz so oft auf den Tisch kommt. Aber schmecken tut mir so etwas auf jeden Fall. Ich habe das Gemüse als Hauptmahlzeit gegessen und mir noch ein paar Frikadellen im Ofen gemacht, das reichte mir aus. Genauso kann man es aber auch als Beilage essen. Da aber schon Kartoffeln mit drin sind, sättigt es sehr gut. Weiterlesen