Gastbeitrag von Sina…Joghurtkuchen mit Heidelbeeren und Zitronenguss

Nun bin ich im Urlaub in Irland und die liebe Sina von Giftigeblonde ist heute bei mir zu Gast mit einem super leckeren Kuchen. Das freut mich sehr. Hab vielen liebe Dank dafür, der wird auf jeden Fall nachgebacken 🙂 Weiterlesen

Advertisements

Zwetschgen-Crumble-Tarte…so knusprig und fruchtig

Als ich das Backbuch von Marc von Bake to the Roots bei mir hatte, habe ich natürlich auch daraus das Ein oder Andere ausprobiert, bevor ich mich entschieden habe, welches Rezept ich letztendlich in seinem Buch “ Bake in the Usa“ neu interpretiere. So habe ich diese Streuseltarte gebacken und sie nach meinen Wünschen abgeändert. Weiterlesen

Apfel-Zimt-Scones…Apple-Cinnamon-Scones, ein Stück Irland

Ich stimme mich auf den Herbst und auf den Irlandurlaub ein, das Wetter macht es mir im Moment leicht, und der Urlaub ist auch zum Greifen nah. Letztes Jahr  Irland habe ich die klassischen Scones lieben gelernt und immer mal wieder backe ich eine Variante davon. Meistens fruchtig… Heute mit Äpfeln und Zimt und einem zimtigen Zuckerguss, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie gut das beim Backen geduftet hat und wie lecker die Scones geworden sind. Und das Beste, ihr braucht nur 1 Schüssel, einen Holzlöffel und 2 Esslöffel zum Arbeiten. Weiterlesen

Schokomuffins mit Frischkäse- Heidelbeerfüllung…Käsekuchen mal anders

Im Moment läuft ein Gewinnspiel von Tobi…der Kuchenbäcker  in Zusammenarbeit mit Diamantzucker. Gesucht wird DER Lieblingskuchen. Da ich ja meine Lieblingskuchen schon auf dem Blog habe, aber Käsekuchen über alles liebe, gibt es ihn hier einmal in einer anderen Form. Klein und handlich…to go…sozusagen. Weiterlesen

Zwetschgen-Apfelkuchen…ein Kuchen, wie der Herbst ihn mag

Noch gibt’s Zwetschgen aus der Region und frische Äpfel auf dem Wochenmarkt und da habe ich mich doch hinreissen lassen, daraus einen herbstlichen Kuchen zu backen. Das Wetter macht es einem auch ziemlich leicht, denn es herbstelt schon sehr. Ein einfacher Rührteig, belegt mit Zwetschgen und Apfelspalten, gebacken…anschliessend mit Zimt und Zucker bestreut und mit flüssiger Butter beträufelt. Den Duft in der Küche zu haben, ist schon ein Traum. Weiterlesen

Himbeer-Mascarponecreme-Dessert auf Löffelbisquits

Vor Kurzem hatten wir Gäste, denen ich nach dem Essen gerne noch ein Dessert serviere. Da ich aber für die Vorbereitungen des Abendessens schon viel Zeit brauchte, sollte es ein Dessert sein, welches schnell und unkompliziert war und gut vorzubereiten, im Besten Fall schon am Abend vorher. So ist es ein Dessert mit Löffelbisquits als Boden geworden, die so die Zeit bekamen, über Nacht aufzuweichen . Weiterlesen

Quarkhörnchen mit Frucht…der schnelle Nachmittagskuchen

Ganz schnell braucht ich was Süsses als Nachtisch, da kamen mir diese leckeren Hörnchen in den Sinn, die aus einem Quark-Öl-Teig bestehen, der ganz schnell zusammengerührt ist und keine Ruhephase benötigt. Die Füllung habe ich auch improvisiert, ein Rest Quark, ein paar Aprikosen und Brombeeren, das war es auch schon, innerhalb von 35 Minuten hatte ich leckere Quarkhörnchen zum Kaffee. Weiterlesen