Bandnudeln á la Hühnerfrikassee…One Pot Pasta zum Reinlegen lecker

Ich laufe ja keinem Trend hinterher, so ist die mein erstes One Pot Pasta Gericht, denke ich zumindest, ich kann mich an kein anderes erinnern 😉 Mir ist es eigentlich egal, in wie vielen Töpfen ich koche, ich habe nämlich genug davon und so kommen alles mal in Genuss, gebraucht zu werden. Aber nun zu diesem Rezept, das so lecker war, das es zu meinem Lieblingspastagericht werden könnte. Denn ich liebe Hühnerfrikassee sehr und ich muss sagen, in Verbingung mit leckerer Pasta war es einfach köslich. Weiterlesen

Advertisements

Pulled Pork-Omelette mit Karottensalat…Resteverwertung

Wenn ich alleine bin, gibt es bei mir oft Reste der vergangenen Tage. Ich schaffe es nicht, auf den Punkt genau für uns Zwei zu kochen, es bleibt immer eine Kleinigkeit übrig. Dieses Mal ist Pulled Pork im Kühlschrank und ich wollte es als eine Low Carb-Mahlzeit verarbeiten Schnell, lecker und vor allem sättigend. Weiterlesen

Pulled Pork aus dem Slowcooker

Jetzt habe ich in kürzester Zeit 2 x dieses Pulled Pork gemacht.  Beim ersten Mal habe ich es nicht fotografiert, denn ich wollte erst einmal sehen und schmecken, wie dieses Fleischstück so wird im Slowcooker.  Nach einigen Rezeptanfragen habe ich es nun gleich noch mal gekocht, ein wenig verändert und für gut befunden. Hier findet ihr also meine Version eines Pulled Pork. Weiterlesen

Irish Stew auf meine Art…Kochen im Urlaub

Im Urlaub koche ich eigentlich fast immer alleine, ich gehe in anderen Ländern unheimlich gerne einkaufen , um dann mit den dort üblichen Lebensmitteln auch landestypisch zu kochen. Vorausgesetzt natürlich, die Küche ist zum Kochen geeignet, aber darauf achte ich meist schon beim Heraussuchen der Urlaubsdomizile 🙂 So auch hier in Irland, wo ich dann doch eher sehr bodenständig und kalorienreich kochen. Das muss wohl am Wetter liegen, da reicht mir Schmalkost einfach nicht aus 🙂 Weiterlesen