Aubergine, gefüllt mit Hackfleisch…Tausend und eine Nacht

Diese gefüllten Auberginen gab es bei uns zu einem Essen mit Freunden, man kann schon gewisse Vorbereitungen treffen und hat dann am besagten Abend wenig Stress in der Küche. So habe ich die Hackfleischsauce schon am Tag vorher gekocht. Wenn man sie ohne Beilage isst, ist es ein Low Carb Rezept. Bei uns gab es allerdings Basmatireis dazu, was auch sehr gut passte. Aber auch einfach ein Baguette oder Fladenbrot kann man gut dazu reichen.  Weiterlesen

Advertisements

Ofengemüse mit Burrata…Kochen im Urlaub

In der Toskana habe ich jeden Abend selbst gekocht. Sicher, man kann auch täglich irgendwo in einer netten , kleinen Trattoria/ Pizzeria/Osteria oä. lecker essen gehen und sich einfach mal verwöhnen lassen. Für mich bedeutet Urlaub aber was ganz anderes. Ich gehe täglich frisch einkaufen, kaufe regionale, landestypische Zutaten und koche dann aus ihnen ein leckeres Abendessen. Weiterlesen