Pulled Pork aus dem Slowcooker

Jetzt habe ich in kürzester Zeit 2 x dieses Pulled Pork gemacht.  Beim ersten Mal habe ich es nicht fotografiert, denn ich wollte erst einmal sehen und schmecken, wie dieses Fleischstück so wird im Slowcooker.  Nach einigen Rezeptanfragen habe ich es nun gleich noch mal gekocht, ein wenig verändert und für gut befunden. Hier findet ihr also meine Version eines Pulled Pork. Weiterlesen

Advertisements

Panettone mit Vorteig…#synchronbacken im Herbst

Am letzten Wochenende wurde wieder synchron gebacken. Zorra von kochtopf 1x umrühren bitte und Sandra von Fromsnuggskitchen haben wieder ein tolles Rezept, passend zur Jahreszeit, herausgesucht. Das Originalrezept der Übernacht-Panettone stammt von King Arthur, und es war wieder mal ein Volltreffer. Alle Panettone, die ich gesehen habe aif Instagram, waren wirklich toll. Also ein Rezept mit Gelinggarantie, wie man es sich wünscht. Und auch gar nicht schwer oder aufwändig. Weiterlesen

Weizenvollkornbrot mit Saaten…aus dem Topf

Momentan versuche ich gerade, ein paar Mehle zu verbrauchen, um sie dann wieder frisch aufzufüllen. Dieses Brot besteht zu 100 % aus Weizenvollkornmehl und ei Saaten werden vorher auch noch in kochendem Wasser eingeweicht. Das Ergebnis ist ein kerniges, feuchtes Brot. Da ich es leider in meinem grossen Topf gebacken habe ( warum auch immer ;)), ist es ein wenig flach geworden. Also nehmt einen kleineren Topf als meinen, der 24 cm hat 🙂 Weiterlesen

Zwiebel-Paprika-Hähnchen…schnelle Küche

Wenn es schnell gehen muss, der Kühlschrank nicht mehr das Meiste zu bieten hat und man ausserdem ein wenig kürzer treten möchte, ist dieses Essen genau richtig ( für mich ;)).Ich habe  mir gerade frisches Brot gebacken und dazu ein schnelles Essen gekocht. Mittags brauche ich immer ein paar Kohlenhydrate, aber wenn ihr die Brotbeilage oder auch andere Beilagen weg lasst, dann ist dieses Rezept Low Carb. Weiterlesen

Irish Stew auf meine Art…Kochen im Urlaub

Im Urlaub koche ich eigentlich fast immer alleine, ich gehe in anderen Ländern unheimlich gerne einkaufen , um dann mit den dort üblichen Lebensmitteln auch landestypisch zu kochen. Vorausgesetzt natürlich, die Küche ist zum Kochen geeignet, aber darauf achte ich meist schon beim Heraussuchen der Urlaubsdomizile 🙂 So auch hier in Irland, wo ich dann doch eher sehr bodenständig und kalorienreich kochen. Das muss wohl am Wetter liegen, da reicht mir Schmalkost einfach nicht aus 🙂 Weiterlesen