Schokostreusel-Käsekuchen mit Himbeeren

Ich liebe Käsekuchen, ich glaube, das habe ich schon ab und zu mal erwähnt.  Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte feierte ihren 5. Bloggeburtstag und veranstaltet zu diesem Anlass ein Blogevent mit einem tollen Gewinn. Sie wünscht sich Lieblingsgeburtstagskuchen, und da kommt bei mir eigentlich nur ein Käsekuchen in Frage. Weiterlesen

Advertisements

Panettone mit Vorteig…#synchronbacken im Herbst

Am letzten Wochenende wurde wieder synchron gebacken. Zorra von kochtopf 1x umrühren bitte und Sandra von Fromsnuggskitchen haben wieder ein tolles Rezept, passend zur Jahreszeit, herausgesucht. Das Originalrezept der Übernacht-Panettone stammt von King Arthur, und es war wieder mal ein Volltreffer. Alle Panettone, die ich gesehen habe aif Instagram, waren wirklich toll. Also ein Rezept mit Gelinggarantie, wie man es sich wünscht. Und auch gar nicht schwer oder aufwändig. Weiterlesen

Panna Cotta -Bananen- Tarte

Das Buch von Marc Baketotheroots hats mir angetan, ich habe nun schon einiges daraus gebacken. Aber denkt nicht, dass ich die Rezepte so komplett nachbacke…nein, ich muss ja eigentlich immer etwas verändern. Fragt mich nicht, warum das so ist, aber herausgekommen ist eine verdammt leckere Tarte, die wirklich allen in unserer Familie geschmeckt hat. Das passiert nicht oft 🙂 Und gerade jetzt hatte ich nur eine kleine Form gemacht, so ist es manchmal. Also die wird es öfter geben. Weiterlesen

Karotten-Apfel-Ingwerwaffeln…leckere Herbstwaffeln

Ich habe schon lange nicht mehr gewaffelt, heute hatte ich aber so richtig Lust auf eine grosse, frische, saftige Waffel. Ich habe mich ein wenig inspirieren lassen von meinen restlichen Vorräten, wie Karotte, Apfel, ein Stückchen Ingwer, einen Rest Joghurt und Sahne im Kühlschrank. Und ich kann nur sagen, es lohnt sich immer mal wieder, das ein oder andere auszuprobieren. Weiterlesen

Apfel-Zimt-Scones…Apple-Cinnamon-Scones, ein Stück Irland

Ich stimme mich auf den Herbst und auf den Irlandurlaub ein, das Wetter macht es mir im Moment leicht, und der Urlaub ist auch zum Greifen nah. Letztes Jahr  Irland habe ich die klassischen Scones lieben gelernt und immer mal wieder backe ich eine Variante davon. Meistens fruchtig… Heute mit Äpfeln und Zimt und einem zimtigen Zuckerguss, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie gut das beim Backen geduftet hat und wie lecker die Scones geworden sind. Und das Beste, ihr braucht nur 1 Schüssel, einen Holzlöffel und 2 Esslöffel zum Arbeiten. Weiterlesen