Zucchiniwrap…Riesenwrap zum Teilen

Da ich immer noch Zucchini im Kühlschrank hatte, habe ich euch wieder ein Rezept mitgebracht mit viel Zucchini…auch wieder Low Carb und ziemlich lecker. Ein Riesenwrap zum Teilen. Schnell zubereitet ohne grossen Aufwand. Die Füllung kann man nach Belieben variieren, alles nach dem persönlichen Geschmack. Weiterlesen

Advertisements

Hasselback-Zucchini…gefächerte Zucchini aus dem Ofen

Da ich noch einige Zucchini im Kühlschrank habe, die aber nun langsam mal verbraucht werden müssen ( meine Zucchini im Garten war sehr fleissig im Sommer ), habe ich nun schon einige Male diese gefächerten, gefüllten Zucchini im Backofen gemacht. Immer abends, da wir da meist Low Carb essen und das passt so wunderbar. Denn warmes Essen am Abend liebe ich sehr und wenn es dann noch so lecker herzhaft ist, um so mehr. Weiterlesen

Ofengemüse mit Hähnchenbrust und einem Joghurtdip…immer lecker

So ein Ofengemüse geht bei uns immer, es ist so unglaublich variabel, je nach Vorliebe nimmt man das Gemüse, welches man mag, oder welches gerade Saison hat. Verfeinert es mit Gewürzen und gart es im Backofen. Noch dazu kann man Fleisch geben, ich habe ein wenig unbehandelte Zitronenspalten obenauf gelegt und am Schluss noch Weisskäse in Salzlake dazu gegeben. Einfach nur lecker und es macht unglaublich satt. Weiterlesen

Kürbis-Knoblauch-Kräuterspalten vom Blech…mit Parmesan überbacken

Der Herbst ist da und die Kürbisse lachen uns an mit ihrem fröhlichen Orange. Zeit, endlich mal wieder was Feines mit diesem köstlichen Herbstfood zu zaubern. Heute habe ich mir den Kürbis einfach in Spalten auf ein Blech gelegt, gewürzt und überbacken. Leckeres Herbstfood, gesund noch dazu und superschnell auf dem Tisch ohne grossen Aufwand. Weiterlesen

Linsen-Kichererbsen-Zucchinisalat

Leckere, leichte, gesunde Küche die schmeckt gibt’s heute bei mir. Im Keller lagern noch gelbe Linsen, Kichererbsen und der Kühlschrank platzt vor lauter Zucchini, die der Garten dieses Jahr abwirft. Ich habe daraus einen leichten, schmackhafte Salat gemacht, den man noch lauwarm , aber auch genauso gut kalt essen kann. Ob nun als Beilage oder als eigenständiges, leichtes Essen. Und dazu kommt er noch vegan daher, das war aber nur Zufall. Weiterlesen

Kalte Tomaten-Paprika-Suppe…Gazpacho auf meine Art

Die Tomaten im Sommer sind die aromatischsten, und weil ich selber welche im Garten habe ( und davon dieses Jahr reichlich ), verarbeite ich momentan täglich Tomätchen in allen Varianten. Eine Suppe ist nun auch dabei, aber eine Kalte. Dafür braucht man wirklich sehr aromatische Tomaten, sonst schmeckt sie nach nichts. In 5 Minuten zubereitet, wenn man mag, noch kühlschrankgekühlt, steht sie auf dem Tisch und kann nach Belieben einfach so gegessen werden oder man würfelt noch ein bisschen Gemüse rein und isst ein getoastetes Brot dazu. Weiterlesen