Brötchenkranz…Salz-Hefe-Verfahren…22.#synchronbacken

Auch im neuen Jahr ging es gleich weiter mit dem Synchronbacken, welches Zorra vom Kochtopf und Sandra von From Snuggs Kitchen organisiert haben. Dieses Mal ging es darum, Brötchen zu backen, die mit einer Salz-Hefe-Lösung hergestellt werden.  Für mich absolutes Neuland…nicht die Brötchen, sondern der Salz-Hefe-Ansatz 🙂 Das Originalrezept und auf welche Art und Weise diese Vorgehensweise funktioniert, findet ihr im Home Baking BlogWeiterlesen

Advertisements

Rustikale Bürli´s

Wie ihr ja wisst, backe ich sonntags immer frische Brötchen, und wenn ich dran denke, bereite ich auch gerne die Teige schon vorher vor, die dürfen dann im Kühlschrank schlafen. Sonntag früh forme ich dann nur noch die Brötchen und backe sie. Diese Bürli´s sind besonders einfach und schnell, da sie am Morgen nicht mehr gehen brauchen, sondern nach dem Abstechen gleich in den Backofen kommen. Weiterlesen

Sonntagsbrötchen

Sonntags backe ich immer frische Brötchen, meistens bereite ich die Teige schon einige Tage oder spätestens am Abend vorher vor, was ich dieses mal vergass…passiert. Deshalb habe ich am Sonntag morgen einen frischen Teig angesetzt, der dann nach kurzer Gehzeit und Stückgare rechtzeitig zum Frühstück frische Brötchen hervorbrachte. Und ich bin nicht um 5 Uhr aufgestanden, sondern gegen 8 Uhr, das ist noch vertretbar. Weiterlesen

Basilikum-Mozzarella-Zupfmuffins

Wir haben es tatsächlich mal geschafft, den Grill anzuschmeissen. Eine Beilage in Form von Brot darf natürlich zum Grillen nicht fehlen. So kamen nun diese Zupfmuffins zustande. Sie schmecken am Besten warm aus dem Ofen oder man legt sie einfach noch einmal kurz mit auf den Grill. Die Übriggebliebenen haben wir am nächsten Tag in den Backofen getan und noch einmal kurz ausgewärmt. Auch so haben sie noch sehr lecker geschmeckt. Weiterlesen