Nusszopf…Hefezopf vom Feinsten

Frisches Hefegebäck ist ein Traum, da hau ich gerne auch mal ein wenig mehr Hefe hinein, denn ich möchte ja nicht ewig auf meinen Kuchen warten. Ich liebe den Hefegeschmack in süssem Hefegebäck sowieso, und dann in diesen warmen, leckeren, fluffigen Hefekuchen zu beissen…da vergess ich alles und schwupps…ist der halbe Zopf weg. Weiterlesen

Advertisements

Whiskey-Gugelhupf …hochprozentig lecker

Die liebe Zorra feiert ihren 13. Bloggeburtstag, was für eine Zahl…das ist der Wahnsinn. Sie richtet dafür ein Geburtstags-Blogevent  aus und wünscht sich Gugelhupfe in allen Varianten. Da mache ich doch sehr gerne mit und gratuliere dir, liebe Zorra, zu deinem Bloggeburtstag. Ich wünsche dir, dass du weiterhin deinen Blog so toll führst und uns daran teilhaben lässt. Weiterlesen

Schokomuffins mit Frischkäse- Heidelbeerfüllung…Käsekuchen mal anders

Im Moment läuft ein Gewinnspiel von Tobi…der Kuchenbäcker  in Zusammenarbeit mit Diamantzucker. Gesucht wird DER Lieblingskuchen. Da ich ja meine Lieblingskuchen schon auf dem Blog habe, aber Käsekuchen über alles liebe, gibt es ihn hier einmal in einer anderen Form. Klein und handlich…to go…sozusagen. Weiterlesen

Zwetschgen-Apfelkuchen…ein Kuchen, wie der Herbst ihn mag

Noch gibt’s Zwetschgen aus der Region und frische Äpfel auf dem Wochenmarkt und da habe ich mich doch hinreissen lassen, daraus einen herbstlichen Kuchen zu backen. Das Wetter macht es einem auch ziemlich leicht, denn es herbstelt schon sehr. Ein einfacher Rührteig, belegt mit Zwetschgen und Apfelspalten, gebacken…anschliessend mit Zimt und Zucker bestreut und mit flüssiger Butter beträufelt. Den Duft in der Küche zu haben, ist schon ein Traum. Weiterlesen

Tomaten-Käse-Zwiebel-Brot…20.#Synchronbacken

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit, das 20. #synchronbacken stand an, wie immer von Zorra vom Kochtopf  und von Sandra von From Snuggs Kitchen  organisiert. Sie haben wieder ein Brot herausgesucht, welches über Nacht gehen muss. Das Originalrezept stammt von King Arthur Flour und durfte von uns leicht abgewandelt werden. Hier zeige ich euch nun meine Version dieses Brotes, das mich an ein Focaccia erinnert…in Brotform 🙂 Das Originalrezept ist ein No Knead Bread, ich habe meinen Teig aber kneten lassen von meiner Küchenmaschine. Weiterlesen