Apfel-Kirschkuchen mit Zimtstreuseln

Dieser Kuchen entstand, weil ich Reste verbrauchen wollte…Reste von Kirschen aus dem Glas, Quark, Apfelmus…Reste können so lecker sein. Apfel-Kirschkuchen (1)

Zutaten ( 26-er Springform):

Quark-Öl-Teig:

250 g Weizenmehl 405

55 g Zucker

15 g Vanillezucker

1 Tl   Backpulver

1/2 Tl Natron

30 g  Pflanzenöl, geschmacksneutral

130 g Magerquark

30 g Milch

Streusel:

200 g Weizenmehl 405

135 g kalte Butter in Stückchen

80 g Zucker

1 Pr   Salz

10 g Vanillezucker

1 Tl   Zimt

Füllung:

500 g  Apfelmus, bitte teilen

300 g Apfelschnitze, im Saft 1/2 Zitrone gewendet

150 g  Schattenmorellen aus dem Glas, abgetropft

Fettet eine Springform gut ein.

Heizt den Backofen vor auf 200 °C Ober/Unterhitze.

Für den Teig gebt ihr alle Zutaten in eine Schüssel und verknetet diese nur solange, bis ein glatter Teig entstanden ist, bitte nicht zu lange . Gebt diesen Teig in die Form und drückt ihn breit mit Hilfe von Mehl und den Händen.

Apfel-Kirschkuchen1

Nun streicht ihr die Hälfte des Apfelmuses auf den Boden. Legt darüber nun die Apfelschnitze und mittig die Kirschen. Bestreicht nun die Äpfel mit dem restlichen Apfelmus.

Für die Streusel gebt ihr alle Zutaten in eine Schüssel und verarbeitet diese rasch zu feinen Streuseln. Gebt diese nun über das Obst. Schiebt die Form in die Mitte des Backofens und backt euren Kuchen in ca. 40 Minuten fertig, die Streusel sollten eine goldbraune Farbe bekommen.

Apfel-Kirschkuchen2Apfel-Kirschkuchen (3)Apfel-Kirschkuchen (6)

Nehmt den Kuchen aus dem Ofen und lasst ihn in der Form auf einem Gitter komplett auskühlen. Nun entfernt ihr den Rand und gebt euren Kuchen auf einen Kuchenteller, bestäubt, wenn ihr mögt , den Rand des Kuchens noch mit Puderzucker. Lasst es euch schmecken. Eure Birgit.

Apfel-Kirschkuchen (4)Apfel-Kirschkuchen (9)

Advertisements

2 Gedanken zu “Apfel-Kirschkuchen mit Zimtstreuseln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s