Krautsalat mit Speck

Krautsalat (10)

Jetzt habe ich ihn schon ein paar Mal gemacht und er schmeckt uns immer besser. Ein Krautsalat, den man gut vorbereiten kann, denn wenn er so richtig durchgezogen ist, schmeckt er am Besten. Dabei ist er auch kalorienarm, da in der Marinade kein Öl oder gar Majonäse enthalten ist. Der Speck, der vorher angedünstet wird, macht ihn so wunderbar schmackhaft. Als Beilage zum Grillen eignet er sich besonders gut, aber auch einfach so ohne alles…dann ist er absolut Low Carb.

Zutaten ( 1 gute Schüssel ):

250 g Zwiebeln, gewürfelt

250 g Speckwürfel

3 El  Olivenöl

1 kg  Weisskraut, gehobelt in schmale Streifen ( ich habe das in meiner Küchenmaschine gemacht  )

Marinade:

100 g Balsamico bianco

20 g Passionsfruchtessig ( oder einen anderen Fruchtessig nach Geschmack)

8 g  Salz

8 g  Zucker

60 g Wasser

1/2 Tl Kümmel, gemahlen

Pfeffer

Gebt das Öl in einen grossen Topf und erhitzt es, gebt nun die Zwiebeln und die Speckwürfel dazu und schwitzt beides gut an. Nun kommt der geraspelte Weisskohl dazu, rührt alles gut miteinander zusammen und nehmt nun den Topf vom Herd.

Krautsalat1

Rührt die Marinade zusammen, gebt diese über das Weisskraut und rührt auch diese gut unter. gebt den Salat nun in eine Schüssel und stellt diese über Nacht in den Kühlschrank. Dort zieht der Salat noch einmal so richtig durch gerne könnt ihr auch zwischendrin mal umrühren, um die Marinade wieder gut zu verteilen.

Krautsalat2Krautsalat3Krautsalat (10)

IMG_4227_LI

Am nächsten Tag schmeckt ihr alles noch einmal ab und würzt nach Bedarf nach. Serviert den Weisskrautsalat nun direkt aus dem Kühlschrank, am Besten als Beilage.

Ich hoffe, euch gefällt diese Rezept, eure Birgit.

Advertisements

2 Gedanken zu “Krautsalat mit Speck

  1. Ich habe gerne Krautsalat eine Sache die man hier in Italien überhaupt nicht isst wir Österreicher machen ihn auch so ähnlich du gibst zwar nicht viel Öl in den Salat aber dafür jede Menge Speck und darum würde ich ihn nicht gerade als low Carb. bezeichnen …..🙂😂🤣

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s