Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes mit Cappucchinohäubchen

Vor Kurzem gewann ich bei Verpoorten ein Produktpaket, welches aus Eierlikör ( wie kann es auch anders sein ;)) und ein paar dazugehörigen Gläsern bestand. Nun daraus was Leckeres zu Backen liegt in meiner Natur. Noch gibt’s ein paar Erdbeeren, obwohl die Saison bei uns im Süden fast vorbei ist. Aber wenn man Glück hat, dann bekommt man noch ein paar der süssen Früchtchen. Die Cappucchinohaube war für mich das Highlight dieser Cupcakes, die Sahne habe ich am Vorabend aromatisiert, da sie ja wieder komplett abkühlen musste.

Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes (29)

Zutaten ( 12 Cupcakes ):

Sahne aromatisieren am Vorabend:

250 g   Sahne

2 El    Kaffeebohnen, im Mörser leicht angestossen

Kocht bitte die Sahne mit den Kaffeebohnen zusammen auf und lasst sie dann abkühlen. Dann gebt ihr sie durch ein Sieb und stellt anschliessend die Sahne bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank, damit sie wieder richtig kalt wird zum Aufschlagen.

Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes1

Muffins:

2       Eier

75 g   Zucker

25 g   Vanillezucker

1     Prise Salz

60 ml Sonnenblumenöl

100 ml Eierlikör

100 ml Milch

240 g   Weizenmehl

15 g   Backpulver

50 g   gemahlene Mandeln

250 g   Erdbeeren, gewaschen und geviertelt

Cappucchinohaube:

aromatisierte Sahne vom Vortag

250 g   Mascarpone

3 Tl    San Apart

20 g    Vanillezucker

2 El     Eierlikör

Zum Garnieren:

12     Erdbeeren

einige klein gestossenen Kaffeebohnen

Eierlikör

Minzblätter

Spritzbeutel mit Sterntülle

Ihr benötigt 1 Muffinblech für 12 Muffins und 12 Papierförmchen.

Heizt den Backofen vor auf 200 °C Ober/Unterhitze.

Ihr gebt Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Rührschüssel und rührt alles zusammen schaumig auf. Gebt nun Öl, Eierlikör und Milch dazu und rührt diese unter die Schaummasse.

Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes2

Mischt Mehl, Backpulver und Mandeln und gebt alles löffelweise in die Schaummasse und rührt dieses vorsichtig unter.

Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes3

Nun gebt ihr in jedes Papierförmchen einen guten Esslöffel des Teiges, verteilt darauf nun gleichmässig die Erdbeerstückchen und deckt diese mit dem restlichen Teig zu.

Gebt nun euer Blech in die Mitte des Backofens und backt eure Muffins in ca. 23 Minuten fertig.

Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes4

Nehmt das Blech aus dem Ofen und nehmt die Muffins aus der Form und lasst sie auf einem Kuchengitter komplett auskühlen.

Für die Cappucchinohaube schlagt ihr die aromatisierte Sahne mit 1 Tl San Apart steif und stellt sie beiseite.

Gebt die Mascarpone, den Vanillezucker, den Eierlikör und die 2 Tl San Apart in eine Schüssel und rührt dieses cremig auf.  Hebt nun die steif geschlagenen Sahne darunter.

Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes5

Gebt eure Creme nun in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und spritzt auf jeden Muffin ein Häubchen. Garniert jeden Cupcake mit einer Erdbeere, Eierlikör , zerstossenen Kaffeebohnen und Minzblättchen und stellt sie nun für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank bis zum Verzehr.

Erdbeert-Eierlikör-Cupcakes6Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes (19)

Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes (25)Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes (28)

Lasst es euch schmecken, eure Birgit.

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Erdbeer-Eierlikör-Cupcakes mit Cappucchinohäubchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s