Dinkel-Joghurtbrot mit Leinsamen…im Topf gebacken

Wieder einmal habe ich mein Brot im Topf gebacken, das ist so wunderbar einfach und es geht relativ schnell, da die 2. Gehzeit im Topf stattfindet, und zwar während der Backofen aufheizt. Dieses Mal ist es ein reines Dinkelbrot geworden.

Zutaten:

350 g Dinkelmehl 630

150 g Dinkelvollkornmehl

14 g Salz

8 g  brauner Zucker

8 g  Backmalz

40 g Leinsamen

140 g Joghurt, 3,5 %

15 g frische Hefe

225 g lauwarmes Wasser

Gebt alle Zutaten in eine Rührschüssel und verknetet diese zu einem glatten Teig. Deckt die Schüssel ab und lasst den Teig an einem warmen Ort ca. 75 Minuten aufs Doppelte aufgehen.

Dinkel-Joghurtbrot1

Gebt nun den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und knetet ihn noch einmal durch. Formt ihn nun zu einer Kugel. Diese legt ihr in einen gefetteten, bemehlten Topf. Bestreut den Teigling mit Mehl und schneidet ihn nach euren Wünschen ein. Deckt nun den Deckel auf den Topf und stellt ihn in das untere Drittel des kalten Backofens.

Dinkel-Joghurtbrot2

Schaltet nun den Backofen ein auf 250 °C Ober/Unterhitze und lasst euer Brot in 60 Minuten fertig backen. Nehmt es dann aus dem Ofen und auch gleich aus dem Topf und lasst es auf einem Gitter auskühlen.

Dinkel-Joghurtbrot mit Leinsamen (16)Dinkel-Joghurtbrot mit Leinsamen (12)Dinkel-Joghurtbrot mit Leinsamen (17)Dinkel-Joghurtbrot mit Leinsamen (18)

Ich hoffe, euch gefällt dieses einfache Rezept, eure Birgit.

Advertisements

8 Gedanken zu “Dinkel-Joghurtbrot mit Leinsamen…im Topf gebacken

  1. Liebe Birgit,
    ganz herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort! 🌻🌼🌺
    Heute werde ich Dein Brot mal in Angriff nehmen, ich hoffe dass mein 2L Bräter ausreichend ist…. naja, ich seh es ja wenn der Teig aufgegangen ist 😆 ich vermute eher nicht … 🙈
    Ich denke dass ich den Teig vor dem Backen teilen muss – Brot Nr1 backen – Ofen abkühlen lassen muss – evtl Teig nochmal gehn lassen um Brot Nr2 zu backen 🤔🙄

    Schau ma mol wie der Saarländer sagt 😄😉

    Liebe Grüße Lissy

    Gefällt 1 Person

  2. hallöchen Birgit 👋
    heute backe ich dein Brot bereits zum 3ten Male 😊😊
    Mir, sowie auch meinem Mann, schmeckt es besser als ein Brot vom Bäcker!
    Und dieser 2L Topf ist reicht völlig aus wie du auf dem einen Bild von mir siehst 😉
    Heut hab ich mal noch etwas Brotgewürz mit hinzugefügt, hatte ich mir mal vor einiger Zeit gekauft, nur nie genutzt 🙈 …. naja, da kannte ich ja auch noch net Pinterest 😄😄😄

    Lieben Dank nochmal für das grandiose Brotrezept 😍😍👍👍👍👍

    viele Grüße Lissy

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Lissy, das ist ja super toll, da freue ich mich sehr, dass es euch schmeckt. Ich kaufe ja auch nichts mehr, backe alles selber. Und Gewürze sind im Brot immer toll. Ich verwende sie meistens in dunklen Broten. Wo kann ich denn dein Bildchen ansehen ? Pinterest ist schon cool, ich treib mich da gerne rum 😁 Liebe Grüsse Birgit

      Gefällt mir

  3. Guggugs Birgit,
    So schnell liest man sich wieder 🙂 …
    Ich hab zwar in meinem Mailprogramm schon geantwortet, doch ich weiß nicht so recht ob diese Antwort auch ankommt^^

    Schau mal hier:

    https://www.pinterest.de/pin/768989705095843527/

    Dort solltest du mein Brot auf dem Kuchengitter sehen können 🙂

    Ach ja, und neben meinem Onlinespiel *HayDay ist Pinterest eine weitere Leidenschaft von mir 🙂 😉

    Herzliche Grüße
    Lissy

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s