Zitronen-Ricottakuchen mit Rhabarber

Einen saftigen Rührkuchen habe ich heute für euch, drei leckere Sachen vereint…Zitronen, Ricotta und Rhabarber…da kann nur was Feines draus entstehen. Ein sehr saftiger Kuchen, den ihr auch in einer anderen Form backen könnt, zB. als Gugelhupf oder einfach in einer Springform. Noch sind wir ja in der Rhabarberzeit, die man ausnutzen muss.

Zutaten ( eine Ringform ):

100 g  weiche Butter

120 g  Zucker

4      Eier

200 g  Ricotta

Saft und Schale einer grossen Zitrone ( 80 ml Zitronensaft)

300 g  Weizenmehl 405

1 Tl     Backpulver ( gehäuft)

1 Tl     Natron

1 Pr     Salz

300 g  Rhabarber, gewaschen und in Scheiben geschnitten

Zuckerguss:

100 g  Puderzucker

3 El   Erdbeer-Rhabarbersirup ( ihr könnt auch Zitronensaft oder Wasser nehmen )

Fettet eure Form gut ein.

Heizt den Backofen vor auf 170 °C Umluft.

Gebt die weiche Butter und den Zucker in eine Rührschüssel und schlagt beides zusammen schaumig auf. Lasst die Eier nach und nach einrühren, bevor ihr Ricotta und Zitronensaft und -Schale unterrührt.

Zitronen-Ricotta-Rhabarber1

Mischt Mehl mit Backpulver, Salz und Natron und gebt auch dieses zu eurem Teig. Rührt alles gut unter, dass keine trockenen Stellen mehr vorhanden sind.

Zitronen-Ricotta-Rhabarber2

Gebt nun die Hälfte des Teiges in die Form, gebt darauf den in Stücke geschnittenen Rhabarber und bedeckt diesen mit dem restlichen Teig, den ihr an der Oberfläche glatt streicht.

Gebt die Form in die Mitte des Backofens und backt euren Kuchen in ca. 35 Minuten fertig. Macht die Stäbchenprobe, denn jeder Ofen backt anders.

Zitronen-Ricotta-Rhabarber3

Nehmt die Form aus dem Backofen und lasst sie für 15 Minuten ruhen. Dann stürzt ihr euren Kuchen vorsichtig aus der Form und lasst ihn auf einem Gitter auskühlen.

Zirtonen-Ricotta-Rhabarber3Zitronen-Ricotta-Rhabarber4Zitronen-Ricotta-Rhabarber (15)

Rührt euch nun den Zuckerguss an und verteilt diesen auf dem Kuchen, wenn dieser trocken ist, geht’s ans Probieren. Frisch total lecker…am nächsten Tag nicht weniger lecker…sehr saftig und fruchtig.

Zitronen-Ricotta-Rhabarber (11)Zitronen-Ricotta-Rhabarber (10)Zitronen-Ricotta-Rhabarber (12)

Ich hoffe, euch gefällt dieses einfache Rezept, eure Birgit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s