Pasta mit Bärlauchpesto…die schnelle Nudel

Nachdem wir frischen Bärlauch aus dem Wald geholt hatten, war es Zeit zum Mittagessen. und was liegt da nahe ? na klar, ein frisches Pesto aus dem frischesten Bärlauch und dazu einen schnelle Pasta. Frühling pur auf dem Teller…

Zutaten Bärlauchpesto ( 4 Portionen ):

50 g Bärlauch, gewaschen und getrocknet…ein paar Blättchen behaltet ihr zurück und schneidet sie in Streifen

25 g Sonnenblumenkerne, geröstet

20 g  Parmesan , in Stückchen oder frisch gerieben

8  g  Salz

60 g  Olivenöl

Gebt alle Zutaten in einen kleinen Mixer und püriert diese solange, bis zur gewünschten Konsistenz . Falls ihr noch ein wenig Öl benötigt, gebt dieses noch nach und püriert anschliessend noch einmal alles.

pagePastaPesto1

Zutaten Pasta:

400 g  Pasta nach Wahl ( wir hatten Farfalle )

Kocht nun die Pasta nach Packungsanweisung al dente. Giesst sie ab, behaltet aber bitte ein wenig vom Nudelwasser übrig, welches ihr zusammen mit der Pesto zu den Nudeln mischt.

PastaPesto2

Vermengt nun die Pasta mit den Bärlauchstreifen und ein wenig Nudelwasser. Gebt je Portion 2 Tl Pesto zu den Nudeln und vermengt diese. Auf Wunsch könnt ihr euch noch Parmesan darüber reiben und dann die Frühlingspasta geniessen.

PastaPesto (3)PastaPesto (4)PastaPesto (1)

Ich hoffe, euch gefallen auch so einfache, schnelle Gerichte, eure Birgit.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s