Meeresfrüchte-Topf mit Tomaten und Kabeljau

Mal was ganz anderes gab es heute, denn Fisch liebe ich ja sehr, genauso wie Meeresfrüchte. Nun habe ich beides vereint in einer Suppe, wenn man das noch so nennen kann. Sehr lecker und leicht, perfekt für den Frühling.

Zutaten ( 2 Portionen):

1     grosse  Zwiebel, gehackt

3 El   Olivenöl

1     Knoblauchzehe, gehackt

200 g  Lauch, gewaschen und in halbe Ringe geschnitten

50 g  Karotte, geputzt und in Würfel geschnitten

400 g  gehackte Tomaten aus der Dose

150 ml Weisswein

Salz, Pfeffer, Chili

1      Tütchen Safran

300 g Meeresfrüchte ( Tiefkühlware)

150 g Kabeljaufilet, in mundgerechte Stückchen geschnitten

Erhitzt das Öl in einem Topf, gebt Zwiebel, Knoblauch, Lauch und Karotte hinzu und schwitzt alles einige Minuten an. Löscht das Ganze mit den Tomaten und dem Weisswein ab. Würzt nun mit Salz, Pfeffer, Chili nach Geschmack und dem Tütchen Safran.

Gebt nun die Meeresfrüchte in den Topf, deckt den Deckel drauf, lasst das Ganze aufkochen und bei mittlerer Temperatur ca. 12 Minuten köcheln.

Meeresfrüchtetopf1

Nun gebt das in Stücke geschnittene Kabeljaufilet in den Topf, rührt es unter und lasst es 5 Minuten mitgaren. Nun schmeckt ihr die Suppe noch einmal ab und könnt auch schon anrichten.

Meeresfrüchtetopf2Meeresfrüchtetopf (2)

Wenn ihr mögt, serviert ihr die Suppe mit frisch gehackter Petersilie, aber auch in Streifen geschnittenes Basilikum sorgt noch einmal für den extra leckeren Gechmack.

Meeresfrüchtetopf (1)Meeresfrüchtetopf (4)

Na, was sagt ihr dazu ? Ist das nach eurem Geschmack, ein leichtes Mittag-oder auch Abendessen für die wärmere Jahreszeit. Uns hats geschmeckt und wird es auf jeden Fall wieder geben.Eure Birgit.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s