Rhabarber-Cheesecake-Tarte mit Minze und weisser Schokolade

Endlich ist es soweit, mein Rhabarber im Garten kann geerntet werden. Ein bisschen früh dieses Jahr, aber das stört mich nun weniger 🙂 Als erstes mache ich nun dieses Jahr eine Cheesecaketarte damit, die Frischkäsecreme verfeinere ich ein bisschen mit Minze, das ist gar nicht so schlecht, kann ich euch sagen 🙂

Zutaten ( 35 x 13 cm Tarteform ):

Mürbeteig:

150 g Weizenmehl 405

80 g gemahlene Mandeln

40 g brauner Zucker

1 Tl  Vanilleextrakt

1      Ei

100 g kalte Butter , in Stückchen

Füllung:

70 g  weisse Schokolade

300 g  Frischkäse, Natur, Vollfettstufe

10 g  brauner Zucker

5   g  Speisestärke

1 Tl    Vanilleextrakt

1       Ei

1-2 El  Minze, in feine Streifen geschnitten

Belag:

300 g  Rhabarber, gewaschen und in kleine Stückchen geschnitten

2 El   brauner Zucker

Puderzucker

Für den Mürbeteig gebt ihr alle Zutaten in eine Schüssel und stellt daraus zügig einen Teig her, den ihr , in Frischhaltefolie gewickelt, ca. 60 Minuten in den Kühlschrank legt.

Rhabarber1

Heizt den Backofen vor auf 175 °C Ober/Unterhitze.

Für die Füllung brecht ihr die weisse Schokolade in Stückchen und schmelzt diese über einem Wasserbad.

Gebt Frischkäse, Zucker, Vanilleextrakt und Speisestärke in eine Schüssel und verrührt dieses gut. Gebt nun die geschmolzene Schokolade und das Ei dazu und rührt alles gut zusammen, bevor ihr die in Streifen geschnittene Minze unterrührt.

Rhabarber2

Fettet die Tarteform ein. Rollt nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Grösse der Form aus und legt ihn hinein und drückt ihn noch an den Rändern hoch.

Verteilt auf dem Boden nun eure Frischkäsemasse. Darauf verteilt ihr die Rhabarberstückchen und streut den braunen Zucker oben drauf.

Rhabarber3

Nun gebt ihr die Form in die Mitte des Backofens und backt dort eure Tarte in ca. 45 Minuten fertig. Schaut bitte vorher schon mal nach, falls euch der Kuchen zu dunkel wird, deckt ihn mit einem Backpapier ab.

Nehmt dann die Tarte aus dem Backofen und lasst sie auf einem Gitter komplett auskühlen. Vor dem Servieren entfernt ihr die Form und bestäubt eure Tarte mit Puderzucker.

Rhabarber (8)Rhabarber (7)Rhabarber (10)Rhabarber (6)

Lasst es euch schmecken, eure Birgit.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Rhabarber-Cheesecake-Tarte mit Minze und weisser Schokolade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s