Schokoladentarte…glutenfrei und schnell gemacht

Ein schneller Kuchen musste es heute sein, denn morgen brauchte ich welchen und die Zeit, etwas Aufwändiges zu Backen , hatte ich nicht. Da kam mir dieser schnelle Kuchen mit wenigen Zutaten, die ich auch alle im Hause hatte, ganz recht. Am Ende ist auch noch ein glutenfreier Kuchen daraus geworden.

Zutaten ( 20-er Form ):

100 g Zartbitterschokolade

20 g Milch

3      Eier, getrennt

1 Pr.  Salz

80 g  Butter

25 g gemahlenen Mandeln

20 g brauner Zucker

1 Pr. gemahlener Chili ( wer mag )

Legt eine Springform am Boden mit Backpapier aus und fettet den Rand.

Heizt den Backofen vor auf 170 °C Ober/Unterhitze.

Schlagt die Eiweisse mit der Prise Salz steif.

Gebt die Schokolade in  Stückchen und die Milch in eine Schüssel, setzt diese auf einen Topf mit Wasser und stellt diesen auf den Herd und bringt das Wasser auf Temperatur, dass die Schokolade langsam schmilzt. Wenn sie flüssig ist, gebt die Butter dazu und rührt diese zügig unter.

Schokotarte1

Nehmt nun die Schüssel vom Wasserbad und rührt die Eigelbe nach und nach unter. Dazu braucht ihr auch keine Küchenmaschine, es reicht ein Schneebesen.Dann gebt ihr die Mandeln, den Zucker und wenn ihr mögt, den Chili dazu. Verrührt alles gut.

Nun hebt ihr noch das geschlagenen Eiweiss vorsichtig unter …

Schokotarte2

…und gebt eure Masse in die vorbereitete Form, schiebt diese in die Mitte des Backofens und backt dort euren Kuchen 20 Minuten. Schaltet nun den Backofen aus und lasst den Kuchen im Ofen auskühlen.

Schokotarte3

Danach entfernt ihr vorsichtig den Rand der Form und gebt euren Kuchen auf einen Kuchenteller. Bestäubt ihn mit Puderzucker und versucht, ihn nicht sofort aufzuessen 🙂

Schokotarte (3)Schokotarte (4)Schokotarte (7)

SchokotarteSchokotarte (5)

Gefällt euch dieses Rezept ?  Ich freue mich sehr über eure Meinung und euer Feedback, falls ihr ihn mal nachbackt, eure Birgit.

Advertisements

2 Gedanken zu “Schokoladentarte…glutenfrei und schnell gemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s