Nudel-Gemüseauflauf mit Thunfisch in Tomatensauce

Mittag stellt sich immer die Frage, was esse ich heute…nein…eigentlich frage ich mich das  schon am Abend vorher. Dann geht das Suchen los, frage alle beteiligten, die eventuell anwesend sind nach ihren Wünschen und hoffe auf Inspiration. Im letzten Jahr sind einige neue Kochbücher bei mir eingezogen 😉 Davon eines von Jamie Oliver, in dem ich zu gerne blättere und mich inspirieren lasse. So nun auch bei diesem Gericht. Ich wollte Gemüse, meine Tochter wünschte sich Nudeln. Ich vereinte dann beides miteinander. Im Buch “ Genial gesund…Superfood for Family and Friends “ gibt es tolle Rezepte. Und wie ich es ja eigentlich immer mache, wandel ich sie nach meinen Bedürfnissen ab.Hier nun meine Version.

Zutaten ( 4-6 Portionen ):

3       Knoblauchzehen, gehackt

einige Oliven ( Menge nach eigenem Geschmack ), gehackt

1        rote Spitzpaprika, gewürfelt

1 St.  Lauch ( ca. 230 g ), in viertel Ringe geschnitten

1         Fenchelknolle, klein geschnitten

200 g    Karotten, gewürfelt

2 El    Olivenöl

2 Ds  Tomaten, gehackte

1  Ds  Wasser

2  Ds  Thunfisch, in eigenem Aufguss…abgetropft

200 g     Maccheroni ( kleine Maccaroni)

100  g    Dinkelvollkornpasta

200 g    körniger Frischkäse

1/2 Bd Petersilie, gehackt

Parmesan, frisch gerieben

Gouda, frisch geraspelt

Salz. Pfeffer

1 El   Oregano

1  El  Thymian

eine Auflaufform

Heizt den Backofen vor auf 180 °C Umluft.

Erhitzt das Olivenöl in einem grossen Topf, gebt den Knoblauch und die Oliven dazu und schwitzt diese an. Dann kommt das geschnittene Gemüse dazu, welches kurz mit angeschwitzt wird und dann mit Deckel ca. 10 Minuten gegart wird.

Nun gebt ihr die gehackten Tomaten zu dem Gemüse, spült eine Dose mit Wasser aus und gebt auch dieses in den Topf. Dann kommt der Thunfisch , salz ,Pfeffer, Oregano und Thymian dazu und lasst alles ca. 10 Minuten köcheln.

nudelauflauf1

In dieser Zeit kocht ihr die Pasta in Salzwasser 5 Minuten, giesst sie ab.

nudelauflauf3

Nun gebt ihr die gekochten Nudeln, die Petersilie, den körnigen Frischkäse in den Topf…würzt noch einmal nach, wenn gewünscht und verrührt alles gut miteinander. Diese Masse verteilt ihr nun in einer Auflaufform, darüber reibt ihr frischen Parmesan und raspelt ein bisschen Gouda darüber, oder auch ein bisschen mehr ;).

nudelauflauf2

Gebt die Auflaufform nun in die Mitte des Backofens und lasst sie dort ca. 30 Minuten backen. Nehmt dann euren Auflauf heraus und geniesst ihn in vollen Zügen…gesundes Soulfood .

nudelauflauf-18nudelauflauf-19nudelauflauf-22nudelauflauf

Ich hoffe, euch gefällts, eure Birgit.

Quelle der Inspiration: Jamie Oliver, Genial gesund, Superfood for famiy & friends, Seite 172…Was mir bei diesem Rezept aufgefallen ist, dass im Buch keinerlei Gewürze verwendet wurden ( Salz, Pfeffer… )

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s