Pizza, die 2. …Teig mit langer Ruhezeit

Im Urlaub in Italien hatte ich auch einen Backofen in meiner Urlaubsküche und so nahm ich mir vor, auch einmal Pizza zu backen. Da wir tagsüber viel unterwegs waren, bot es sich an, einen teig anzusetzen, der lange gehen muss, ohne dass man sich ständig drum kümmern muss.p1180312

Zutaten ( 2 grosse Pizzen für 2 hungrige Personen ):

Teig am Tag davor:

350 g Pizzamehl

240 g Wasser

1    g  Hefe ( wirklich nur ein Krümelchen )

15 g  Olivenöl

Diese Zutaten verknetet ihr miteinander zu einem glatten Teig, gebt ihn in eine Schüssel und deckt diese mit einem Deckel ( oder wie ich mit Frischhaltefolie ) ab. Lasst ihn nun mindestens 24 Stunden bei Zimmertemperatur stehen. Zwischendurch, wenn ihr mal Zeit habt, faltet ihn doch 1-2 Mal in der Zeit.

Wenn ihr ihn dann nach 24 Stunden nicht verbacken könnt, gebt ihn einfach nach nochmaligem Falten in den Kühlschrank.

Am Pizzatag:

350 g Passata

1     Mozzarella die Buffalo

Oliven, gehackt

Kapernäpfel

Oregano

Salz, Pfeffer

Nehmt den Teig aus der Schüssel und teilt ihn in 2 Teile, die ihr rund einschlagt und unter einem Küchentuch 60 Minuten ruhen lasst.

Würzt die Passata mit Oregano, Salz und Pfeffer. Zerpflückt den Mozzarella und stellt euch die anderen Zutaten bereit.

Heizt den Backofen vor auf 250 °C Ober/Unterhitze.

Nun nehmt ihr euch den teig und zieht ihn mit den Händen auseinander , gebt dafür ein wenig Mehl und Griess auf eure Arbeitsfläche und bearbeitet ihn so lange, indem ihr ihn immer wieder mit beiden Händen nach aussen schiebt und dabei auf der Fläche im Uhrzeigersinn dreht ( ist blöd zu beschreiben ;)).

pizza1

Legt ihn nun auf ein mit Backpapier belegtes Blech und gebt eure Passata darauf. Dann kommt der Mozzarella, die Kapernäpfel und ein wenig Oregano und das war es auch schon. Schlicht belegt aber so lecker.

pizza2pizza-4

Gebt euer Blech nun in den Backofen und backt dort eure Pizza auf Sicht solange, bis sie den von euch gewünschten Bräunungsgrad erreicht hat.

pizza-1pizza-19

Und dazu ein Glas Rotwein und er Abend kann beginnen, eure Birgit.

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Pizza, die 2. …Teig mit langer Ruhezeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s