Aubergine mit Steinpilzen, Salsiccia und Büffelmozzarella…Antipasti vom Feinsten

In der Toskana ist es traumhaft. Vergangenen Herbst waren wir im Urlaub dort und ich liebe es, im Urlaub landestypisch zu kochen. Zum Glück hatte ich dieses Mal eine sehr gut ausgestattete Küche, einfach ein Traum…So entstand an einem Abend dieses leckere Gericht.p1180251

Zutaten ( 2 Portionen ):

200 g frische Steinpilze, geputzt, gewürfelt

120 g Salsiccia, gewürfelt ( gibt es dort abgepackt )

1       runde Aubergine, in Scheiben geschnitten

1     rote Zwiebel, gehackt

1    Kugel Mozzarella di Buffalo

1    Zweig Rosmarin, gehackt

1 Tl Oregano

1 El Butter

1 El   Balsamicoessig

Olivenöl zum Braten

Crema di Balsamico

Salz, Pfeffer

Legt die Auberginenscheiben nebeneinander und salzt sie ein. Lasst sie 10 Minuten stehen, dann tupft ihr das ausgetretene Wasser mit einem Küchentuch ab.

Ihr erhitzt Olivenöl in einer grossen Pfanne und bratet die Auberginenscheiben von beiden Seiten an. Stellt sie beiseite, am Besten lasst ihr sie Kurz auf einem Küchentuch liegen.

antipasti1

In einer kleinen Pfanne bratet ihr die Salsicciawürfel an, das kann ohne Fettzugabe erfolgen.

Erhitzt ein wenig Öl in einer Pfanne , gebt die Zwiebeln dazu, schwitzt diese an, dann gebt ihr die Pilze in die Pfanne mit der Butter. Gleich darauf die Kräuter, Pfeffer und Salz und lasst das Ganze kurz anschwitzen. Löscht nun alles mit dem Balsamicoessig ab.

antipasti2

Zerrupft nun den Büffelmozzarella.

Jetzt geht’s ans Anrichten. Dafür legt ihr eine Scheibe der Aubergine hin, darauf gebt ihr nun Pilze, Salsiccia, Mozzarella und als Abschluss ein wenig von der Crema di Balsamico. Lasst es euch schmecken bei einem Glas italienischem Rotwein und ein wenig toskanischem Brot dazu.

antipastiantipasti-16antipasti-1

p1180331

Ich hoffe, euch gefallen meine Urlaubsgerichte, eure Birgit.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s