Crêpes…süss und herzhaft

Crêpes sind ein schnelles Essen, manchmal muss es eben schnell gehen. Sie sind sehr vielseitig zu belegen. Eigentlich kann man nach Lust und Laune belegen, ganz nach Geschmack und Vorlieben. Hier habe ich nur ein paar schnelle, einfache Beispiele.

Zutaten ( ca. 12-14 Crêpes in einer 24-er Pfanne ausgebacken ):

200 g Weizenmehl 405

1        Prise salz

300 g Milch

50 g  Sonnenblumenöl

50 g Mineralwasser

3      Eier

Ihr gebt nun alle Zutaten zusammen in einen Standmixer ( heute mal die schnelle Version ;)) und vermixt sie auf hoher stufe zu einem flüssigen Teig. Bei mir war das ca. 1 Minute…je nach Leistung des Standmixers. Lasst nun den Teig mind. 30 Minuten stehen und nachquellen. Länger ist gar kein Problem.

crepes1

Erhitzt in einer beschichteten Pfanne 1 Tl Sonnenblumenöl und gebt nun einen Klecks des Teiges in die Pfanne, schwenkt die Pfanne sofort rundherum, dass sich der Teig bis zum Rand verteilen kann, bevor er anfangt zu stocken. Nun backt ihr eure Crêpes nach und nach goldbraun aus ( oder auch ein wenig heller, wie ihr es mögt ). Wendet sie vorsichtig.

Wenn nötig, pinselt ihr ab und zu ein wenig Öl in die Pfanne.

crepes2

Vorschläge für den Belag:

Nuss-Nougatcreme und Banane

Zimt/Zucker

Erdbeermarmelade

Honig

Puderzucker

Salami und Käse

1.Verstreicht die Nuss-Nougatcreme auf eurem noch warmen Crêpe  und legt die Banane in Scheiben auf eine Hälfte und klappt die zweite Hälfte darüber, bestreut nun noch das Crêpes mit Puderzucker.

crepes3

2. Bestreut das fertige Crêpe  mit Zimt/Zucker und rollt es auf, teilt es in der Mitte .

3.Bestreicht euer Crêpe mit Erdbeermarmelade und rollt es auf, teilt es in der Mitte und bestäubt es mit Puderzucker.

crepes4

4.Beträufelt das Crêpe  mit Honig und klappt es zusammen. Beträufelt auch hier noch einmal das Crêpe  mit Honig.

crepes-1

5.Für die herzhafte Variante belegt ihr das Crêpe  direkt in der Pfanne nach dem Wenden. Legt Salamischeiben auf die eine Hälfte, gebt nun Käse obendrauf ( ich hatte Raclettekäse ), klappt die andere Hälfte über den Belag und lasst es einen Moment backen. Nun dreht ihr es noch einmal auf die andere Seite und lasst auch diese Seite ein bisschen Nachbräunen.

crepes5

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar schnelle, einfache Ideen liefern. Uns haben alle Varianten sehr gut geschmeckt.

crepes-2

Ich wünsche euch viel Spass beim Ausprobieren, eure Birgit.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Crêpes…süss und herzhaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s