Schokoladen-Eierschecke…ohne Boden

oh man, wie ich Käsekuchen in allen Varianten liebe, heute habe ich wieder so einen Kuchen, den man am Liebsten sofort ganz alleine vernaschen möchte. Ich kann mich dann immer nur ganz schwer zurückhalten…ein 2. Stück ist ein absolutes Muss. Wenn ihr Kuchen gerne süss mögt, nehmt doch einfach 1/4 mehr Zucker. Ich lasse bewusst immer Zucker weg, denn ich habe mich an den weniger süssen Geschmack schon so gewöhnt, dass es für mich ausreicht.

Zutaten ( 26-er Springform):

Schokoladenpuddingschicht: ( kann auch am Abend vorher zubereitet werden )

400 g Milch

80 g Zucker

2 Pk  Schokoladenpudding

80 g Butter

Bereitet aus der Milch, dem Zucker und dem Schokoladenpuddingpulver einen Pudding zu, gebt die Butter hinein und rührt sie mit unter, bis ein glatter Pudding entstanden ist. Legt auf die Oberfläche eine Frischhaltefolie und lasst den Pudding nun komplett auskühlen.

eierschecke1

Quarkmasse:

500 g Magerquark

100 g Schmand

80 g Zucker

2     Eier

1 Pk  Vanillepuddingpulver

Verrührt alle Zutaten miteinander und gebt diese in eine gefettete Springform.

eierschecke2

Heizt nun den Backofen vor auf 170 °C Umluft.

Fertigstellung Schokomasse:

5     Eier

1 Pr  Salz

100 g Joghurt, 10 %-igen

Trennt die Eier und schlagt die 5 Eiweisse mit einer Prise Salz steif.

Gebt die Eigelbe in eine Rührschüssel und verschlagt diese schaumig. Gebt nun nach und nach den erkalteten Pudding dazu und verrührt alles klümpchenfrei miteinander, bevor ihr den Joghurt unterrührt. Nun hebt ihr noch die geschlagenen Eiweisse vorsichtig unter und füllt die Masse auf die Quarkmasse und streicht diese glatt.

eierschecke3

Schiebt nun eure Form in die Mitte eures Backofens und backt dort den Kuchen in ca. 5060 Minuten fertig, bis er nicht mehr zu sehr wabbelig ist, wenn man die Form bewegt. Schaltet den Ofen aus und klempt etwas in die Ofentür, damit die Temperatur langsam sinkt. Lasst den Kuchen nun ca. 60 Minuten im Ofen runterkühlen.

eierschecke4schokoladeneierschecke-14schokoladeneierschecke-17

Nehmt die Form aus dem Ofen und lasst ihn nun bei Zimmertemperatur abkühlen, bevor ihr den Rand entfernt und ihr den leckeren Kuchen geniessen könnt. Ihr könnt ihn natürlich auch am nächsten Tag frisch aus dem Kühlschrank servieren…auch diese Art ist sehr lecker und vor allem erfrischend.

schokoladeneierschecke-16schokoladeneierschecke-15schokoladeneierschecke-18

Ich hoffe, ihr teilt meine Leidenschaft für Käsekuchen? Vielleicht habt ihr ja mal Lust, diesen auszuprobieren, ich freue mich sehr über eure Meinung, eure Birgit.

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Schokoladen-Eierschecke…ohne Boden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s