Schmorkohl mit Hackfleisch und Käse überbacken…das schmeckt nicht nur im Winter

…obwohl ich es meistens in der kälteren Jahreszeit zubereite. Es schmeckt einfach toll, nehmt für die Käsekruste am Besten einen würzigen Käse, so wird sie noch besser.

Zutaten ( 4 Portionen ):

Schmorkohl:

1  kg    Weisskohl

20 g    Butterschmalz ( zB. von Kerrygold)

150 g    Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer

2 Tl  Paprikapulver, edelsüss

1/2 Tl Paprikapulver, scharf ( oder nach Geschmack)

Hackfleisch:

400 g  Rinderhackfleisch

20 g   Butterschmalz ( zB. von Kerrygold)

1       grosse Zwiebel, gehackt

Salz, Pfeffer, 1 Tl Paprikapulver edelsüss

1 Tl  gemahlener Kümmel ( wer mag )

Weitere Zutaten für die Form:

Rest Brühe von oben

2 El  Tomatenmark

2       Eier

100 g Milch

Salz, Pfeffer

150 g  Bergkäse ( oder ein anderer würziger Käse zum Reiben )

Für den Schmorkohl schneidet ihr den Weisskohl durch und entfernt den festen Strunk aus der Mitte. Dann schneidet ihr den Kohlkopf in Streifen. In einem grossen Topf erhitzt ihr das Butterschmalz und gebt den geschnittenen Kohl dazu und schmort ihn an, bis er ein wenig Farbe bekommen hat. Dabei bitte immer wieder umrühren, damit er nicht anbrennt.

Löscht nun ab mit der Hälfte der Brühe ( ca. 75 g ), würzt mit Salz, Pfeffer, Paprika süss und scharf, rührt noch einmal alles gut durch und deckt den Deckel auf den Topf. Lasst den Kohl nun auf kleiner Temperatur ca. 20 Minuten schmoren.

schmorkohl1

In dieser Zeit bereitet ihr das Hackfleisch zu. Dazu gebt ihr das Butterschmalz in eine Pfanne und erhitzt es, gebt dann die geschnittenen Zwiebel hinein und schwitzt sie an. Dazu kommt nun das Hackfleisch, welches ihr anbratet, bis es durch ist und krümelig. Würzt auch dieses mit Salz, Pfeffer und Paprika.

schmorkohl2

Heizt nun den Backofen vor auf 170 °C Umluft.

Fettet eine Auflaufform ein.

Die restliche Brühe verrührt ihr nun mit dem Tomatenmark.

Die Eier und die Milch gebt ihr in eine Schüssel und verrührt beides miteinander, würzt diese noch mit Salz und Pfeffer.

Nun geht’s ans Schichten, Dafür gebt ihr den geschmorten Kohl in die Auflaufform. Darüber gebt ihr das Hackfleisch, welches ihr gut verteilt. Beträufelt nun das Ganze mit der Tomatenbrühe und darüber kommt nun eure angerührte Eiermilch.

schmorkohl3

Zum Schluss reibt ihr den Käse frisch über das Ganze und verteilt ihn gut. Gebt nun die Form in das untere Drittel des Backofens und backt dort euren Schmorkohl ca. 30 Minuten, bis eine krosse Kruste entstanden ist.

schmorkohl4

Nehmt ihn dann aus dem Backofen und serviert ihn gleich.

schmorkohl-22schmorkohl-23schmorkohl-27

Ich hoffe, euch schmecken solche einfachen, leckeren, herbstlichen/winterlichen  Gerichte.

Ich wünsche euch viel Spass beim Ausprobieren, eure Birgit.

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Schmorkohl mit Hackfleisch und Käse überbacken…das schmeckt nicht nur im Winter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s