Hähnchen, arabisch…aus dem Slowcooker

Meine neueste Anschaffung ist ein Slowcooker. ich habe bei einem Blogevent ein Kochbuch gewonnen “ Langsam kocht besser“, das hat mir die Entscheidung erleichtert, denn ich spielte schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken. Jetzt habe ich mir allerdings ein Einsteigermodell gekauft, welches aber genauso gut funktioniert, wie die teuren Modelle. Mein erster versuch, ein leckeres Essen im Slowcooker zu zaubern, waren nun diese lecker arabisch gewürzten Hähnchenteile, dazu habe ich dann noch Reis gekocht und fertig war ein schmackhaftes ( nicht schnelles ) Essen, welches auch noch gesund ist.

Zutaten ( 3 Portionen ):

250 g Karotten, in dickere Scheiben geschnitten

1     Zwiebel, grob gewürfelt

10    Feigen, halbiert

500 g Hähnchenunterschenkel

1 El Curry

1/2 Tl Zimt

1/2 Tl Salz

1/4 Tl Nelke

1/4 Tl Kreuzkümmel

1/2 Tl Koriander, geschrotet

1/2 Tl Paprikapulver, süss

500 ml Hühnerbrühe

gekochter Reis zum Servieren ( Ich habe Basmatireis mit einem Sternanis gekocht )

Ihr gebt das Gemüse in den Slowcooker, darauf legt ihr die Hähnchenteile. vermischt die Gewürze alle miteinander und bestreut die Hähnchenteile damit. Nun giesst ihr noch die Brühe in den Slowcooker.

slowcooker1

Nun habe ich den Slowcooker 2 1/2 Stunden auf Stufe High laufen lassen und dann auf Stufe Low noch 2 Stunden zu Ende garen lassen.

slowcooker2

Da ja keine richtige Sauce entsteht, habe ich den reis in einer extra Schale serviert, damit er nicht in der Brühe ertrinkt. Das Hähnchen war wunderbar zart und der Geschmack der Gewürze einfach traumhaft. Man braucht sich in der zeit nicht um sein Essen kümmern, es gart ganz langsam vor sich hin , ohne zu verkochen.

slowcooker-7slowcooker-8

Vielleicht ist das ja mal eine Inspiration für euch, was haltet ihr von einem Slowcooker, oder habt ihr vielleicht schon einen in eurem Haushalt ?

Eure Birgit.

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Hähnchen, arabisch…aus dem Slowcooker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s