Roggen-Weizenvollkornbrot mit Kümmel

Würzige Brote sind bei uns sehr beliebt. In diesem hat sich eine ordentliche Portion Kümmel versteckt, es duftete schon beim Anschneiden herrlich danach. Das ist das typische, perfekte Vesperbrot, herzhafte Sachen wie zB. Käse passen hervorragend dazu. Die Süssen aber in diesem Fall nicht so gut, es sei denn, man mag Kümmel und süss 😉

Zutaten:

250 g Weizenvollkornmehl

250 g Roggenmehl 1370

8  g  Salz

7  g  Kümmel, ganz

2  g  Koriander, zerstossen

8  g  Zucker

35 g  Anstellgut vom Roggensauerteig aus dem Kühlschrank

15 g  frische Hefe

330 g lauwarmes Wasser

Ihr gebt alle Zutaten in eine Rührschüssel und verknetet diese in ca. 3-5 Minuten zu einen Teig, der sich gut vom Schüsselboden löst. Deckt dann die Schüssel ab und lasst sie an einem warmen Ort ca. 90 Minuten stehen.

Heizt bitte den Backofen vor auf 230 °C Ober/Unterhitze.

Dann gebt ihr euren Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche, knetet ihn noch einmal gut durch und formt ihn zu einer Kugel.

kummelbrot1

Legt euren Teigling gleich auf ein mit Backpapier belegtes Blech und deckt ihn nun noch mit einem Geschirrtuch ab und lasst ihn noch einmal 30 Minuten ruhen.

Nach 15 Minuten bestäubt ihr das Brot mit Roggenmehl und schneidet es nach euren Wünschen ein. Noch einmal die letzte 15 Minuten abdecken und ruhen lassen.

Nach der Ruhezeit gebt ihr euer Blech in die Mitte des Backofens und sprüht sofort mit einer Sprühflasche Wasser in den Ofen und schliesst schnell die Backofentür.

kummelbrot2

Nun lasst ihr euer Brot für ca. 40 Minuten backen, bis es die für euch gewünschte Bräune erreicht hat. Nehmt es dann aus dem Ofen und lasst es auf einem Gitter komplett auskühlen.

kummelbrot-9kummelbrot-12kummelbrot-17kummelbrot-19

Ich wünsche euch viel Spass beim Nachbacken, eure Birgit.

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Roggen-Weizenvollkornbrot mit Kümmel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s