Liebster Award 3 und 4

Im September und im Oktober wurde ich für den Liebster Award nominiert, und zwar von Jenni und Tim von Jenni´s und Tim´s Backzauber  und von Diana von mad4cookblog.

Ich danke euch dafür und beantworte gerne eure Fragen.

image1

Der Leitfaden für den Liebsten-Award:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, gestellt hat.
  3. Nominiere 3 (bis 11) weitere Blogger für den „Liebster Award“.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen „Liebster-Award“-Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.
  7. Das Beitragsbild kannst du optional in deinen Beitrag einfügen.

Nun zuerst zu den Fragen von Jenni und Tim :

1.Schreibst du dir Ideen und Notizen lieber per Hand oder am PC auf?

Ich habe immer einen Block und einen Bleistift zu liegen und notiere dort erst einmal alles. Von der Idee bis zum Rezept, welches ich neben dem Kochen bzw. Backen notiere, damit ich auch ja nichts vergesse. Erst später kommt dann alles auf den Pc.

2. Was ist dein Lieblingsgetränk/-essen?

Oh, das ist schwer 🙂 Ich trinke sehr gerne Tee, aber auch einen guten Espresso. Und ab und zu darf es auch ein leckerer Prosecco sein. Ich esse sehr gerne Käsekuchen, Käse in jeder Form geht auch immer, da brauche ich auch kein Brot dazu. Ansonsten esse ich eigentlich fast alles sehr gerne, wenn es schmeckt.

3. Was hast du dir für 2016 vorgenommen und auch umsetzen können?

Ich habe mir eigentlich nichts vorgenommen. Die Zahl meiner Leser steigt stetig und darüber freue ich mich sehr.

4. Freust du dich schon auf Weihnachten?

An Weihnachten finde ich schön, dass meine Kinder da sind ( mein Sohn ist gerade zum Studium weggegangen ) und wir wieder ein paar Tage Zeit füreinander haben. Ansonsten ist mit Weihnachten als Feiertag nicht so wichtig.

5. Lieber backen oder basteln?

Backen natürlich ! Ich habe noch nie gerne gebastelt.

6. Welches Land beeindruckt dich am meisten?

Das ist zur Zeit Irland, da ging unser Sommerurlaub hin und ich bin hin und weg. Ein Traum von einer Insel, Natur grüner als grün. Da braucht nicht einmal die Sonne scheinen ( und das ist mir sonst immer sehr wichtig ).

7. Was ist deine eigenartigste Essgewohnheit?

Gute Frage 😉 Vielleicht dass ich nach einem süssen Mittag immer noch was Herzhaftes brauche ? Aber das ist ,glaube ich ,nicht so eigenartig 🙂

8. Deine Lieblingsserie ist…?

Game of Thrones, Once upon a Time, Outlander, Dr. House…

9. Lieber Sommer oder Winter?

Sommer !!!!!

10. Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du dann?

Katze 🙂

11. Das Wichtigste in deinem Leben ist…?

…Meine Familie und dass alle gesund bleiben.

So, nun zu den Fragen von Diana :

1.Wann hast du das erste Mal gekocht/gebacken?

Als Jugendliche, allerdings nur zum Zweck der Nahrungsaufnahme und nicht aus Spass daran.

2.Wie hast du kochen gelernt?

Meine Mutter hat sehr gut gekocht und gebacken, nur damals hatte ich kein Interesse daran. Ab und zu Kniffs und Tricks hab ich mir schon gemerkt. Angefangen habe ich erst nach meiner Hochzeit in unserer ersten gemeinsamen Wohnung.

3.Nicht immer läuft alles glatt. Was war dein größtes Küchenmalheur? Gerne auch mit Beweisfoto😛

Es geht schon mal was daneben, allerdings fotografiere ich das dann nicht 😉 Ich kann mich auch momentan nicht an ein grösseres Malheur erinnern, ausser, dass ein Kuchen mal nicht so wird, wie ich es mir vorstelle. Aber ich glaube, das zählt nicht wirklich dazu.

4.Was wolltest du schon immer mal kochen/backen und schiebst es doch ewig vor dir her?

Meine Liste ist lang, eigentlich besteht diese Liste nur in meinem Kopf. Und dann gerät das ein oder andere wieder in Vergessenheit. Dann seh ich es irgendwo wieder und meisten wird dann ziemlich zeitnah gebacken/gekocht, bevor ich es wieder vergesse. Also gibt es da nicht Konkretes.

5.Jeder kennt sie, Geräte oder Helferlein die man sich kauft und dann nur ein paar mal benutzt, bevor sie dann nur noch als Staubfänger rumstehen.Welches Küchengerät/Utensil war dein größter Fehlkauf?

Mein Keller ist voll, und da ist es auch normal, dass man nicht immer jedes Grerät ständig braucht. Aber was ich gar nicht mehr benutze ist mein Schnellkochtopf. Allerdings habe ich mir den nicht selbst gekauft, war ein Geschenk zur Hochzeit ( vor 22 Jahren ).

6.Stell dir vor du dürftest dir ein Teil für deine Küche aussuchen, egal was es kostet, was wäre das?

Das ist einfach: eine Arbeitsplatte aus Granit. Meine Küche ist relativ neu, allerdings überstieg meine Traumarbeitsplatte unser Budget und musste leider durch eine normale ersetzt werden.

7.Was ist dein absolutes Lieblingsgericht?

Habe ich nicht wirklich. Wenn es schmeckt, esse ich alles gerne. Als Kind war das Spinat mit Stampfkartoffeln und Hühnerfrikasse.

8.Was ist dein schlimmster Albtraum?

Das jemand aus meiner Familie unheilbar krank wird.

9.Was sollte ein Besucher bei dir nicht machen?

Meine Familie und meine Katze schlecht behandeln .

10.Stell dir vor du bekommst 100 Euro und hast nur 10 Minuten Zeit, um sie im Supermarkt auszugeben, Was landet in deinem Einkaufswagen?

Alles das auch, was bei einem normalen Einkauf im Einkaufswagen landet 😉

11.Hältst du dich immer an den Einkaufszettel oder lässt du dich auch gerne mal von Angeboten verführen?

Das kommt darauf an. Wenn ich keine Zeit habe und alleine einkaufe, dann gehe ich streng nach Einkaufszettel. Wenn ich Zeit habe und noch jemand aus der Familie dabei ist, landen auch andere Sachen im Einkaufswagen.

Nun zu meinen Nominierungen:

Franzi von Vegetarisch/Vegan für Anfänger

Jenna von Jennas Backwerkstatt

Elisa von Nachtbacken

Christina von Die kleine Backfee

Patricia von Life of Miss Pee

Nicole von Nicoles Golstücke

Jenny von Einfach und Kreativ

Isabelle von Isa´s Kitchen

Kerstin von Kerstin´s kleine Backwelt

Julia von Baking Julia

 Nun zu meinen Fragen an euch:

  1. Hast du einen Lieblingsblog oder ein Blogvorbild ?
  2. Wo holst du dir deine Inspirationen für deinen Blog oder wie oder was inspiriert dich ?
  3. Warum blogst du ?
  4. Das Wichtigste in deinem Leben ist…
  5. Hast du Ziele für deinen Blog für 2016 / 2017 ?
  6. Welchen Traum würdest du dir gerne erfüllen ?
  7. Welche Länderküche inspiriert dich am Meisten ?
  8. Kopf oder Bauch ?
  9. Hast du ein Lieblingsessen ?
  10. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter ?
  11. Kochen oder Backen

So, das war´s. Ich danke euch für´s Mitmachen. Eure Birgit.

 

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Liebster Award 3 und 4

  1. Herzlichen Glückwunsch, liebe Birgit! Dein Blog ist sehr toll. Man merkt, dass Du sehr viel Liebe reingesteckt hast. Vielen lieben Dank für Deine tollen Rezepte! Wünsche Dir von ganzem Herzen weiterhin viel Erfolg! Liebe Grüße 🙂 Hang

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s