Pasta mit Mangold-Hähnchen-Senfsauce…ein Essen für mich ganz alleine

Heute gehts endlich mal weiter mit meiner Rubrik…Kochen für 1 Person. Denn nun sind alle wieder unterwegs. Mein Haushalt ist nun von 4 auf 3 geschrumpft :(, mein Sohn geht seinem Uni-Alltag nun in Bayern nach, meine Tochter hat wieder Uni-Alltag und kommt erst spät am Abend

und mein Mann arbeitet natürlich. Da ich aber nicht auf mein warmes Mittag verzichten möchte ( ich bin mittags fast immer zu Hause ), koche ich mir natürlich etwas . Einen Vorteil hat es natürlich, ich kann kochen, was mir schmeckt, und das mache ich auch. Momentan habe ich noch roten Mangold im Garten, den habe ich dann mit in die Sauce gepackt.

Zutaten ( 1 Portion ):

1       Schalotte, gehackt

1       Knoblauchzehe, gehackt

2 El  Olivenöl

3      Stiele Roter Mangold, Stiele klein gewürfelt…Blätter in Streifen geschnitten

100 g  Sahne

50 g  Weisswein

1 El    Senf

2-4    Tomaten, je nach Grösse, in Spalten geschnitten

1       Hähnchenbrust, in mundgerechte Würfel geschnitten und mit Salz und Pfeffer gewürzt

Pfeffer, Salz

Zum Garnieren ein wenig Grün von der Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten

60-80 g  Pasta ( ich hatte Volkornpasta )

Kocht nun schon einmal eure Nudeln, bis sie al dente sind, giesst sie ab und stellt sie bis zum Verbrauch beiseite.

Die Zubereitung geht ganz schnell und einfach. In einer Pfanne erhitzt ihr das Olivenöl und schwitzt darin die Zwiebel , die Mangoldstiele und den Knoblauch an. Gebt dann die Hähnchenwürfel dazu und bratet diese mit an.

mangoldpasta1

Nun kommt die Hälfte der Mangoldblätter dazu, die ihr kurz mit anschwitzt, bevor ihr das Ganze mit dem Weisswein ablöscht.

 

Schaltet nun die Temperatur ein wenig herunter.

Giesst nun die Sahne dazu, verrührt den Senf in der Sauce und würzt mit Salz und Pfeffer.Gebt nun die geschnittenen Tomaten in die Sauce und die restlichen Mangoldblätter. Lasst alles noch kurz köcheln und gebt anschliessend die gekochten Nudeln in die Sauce, verrührt alles miteinander und richtet in einer Schale nun euer Essen an.

mangoldpasta2

Bestreut das Ganze noch mit dem Frühlingszwiebelgrün und lasst es euch schmecken.

mangoldpasta-9mangoldpasta-10mangoldpasta-11

Ich hoffe, euch gefällt dieses Rezept. Ich wünsche euch viel Spass beim Nachkochen, eure Birgit.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s