Kürbis-Gewürz-Muffins mit einem Quarkkern…

Ich muss gestehen, Muffins sind nicht meine liebsten Kuchen, denn meistens kommen sie doch ein wenig trocken daher. Um so überraschter war ich, als ich diese Muffins probierte. Ich wusste ja nicht, wie sie werden, denn ich versuchte sie zum ersten Mal. So saftig und frisch, da braucht man nicht mal einen Kaffee dazu, meinte mein Liebster. Ganz lecker erfrischend schmecken sie, wenn sie aus dem Kühlschrank kommen, fast schon wie ein Dessert.

Geburtstags-Blog-Event CXXIV - Muffins zum zwoelften

 

Die Zorra von 1x umrühren bitte feierte am 17. September ihren 12 Bloggeburtstag. Dazu gratuliere ich ihr sehr herzlich und wünsche ihr viele weiter Bloggeburtstage. Sie lädt dazu ein, ihren Geburtstagstisch mit Muffins zu verschönern. Da widme ich ihr doch dies leckeren Kürbis-Gewürz-Muffins mit Quarkkern und hoffe, sie gefallen ihr.

 

 

Zutaten ( 16 Muffins ):

Kürbispüree:

330 g  Hokkaidokürbis

50 g  Wasser

Den Kürbis würfelt ihr grob und gebt ihn mit dem Wasser in einen Topf, lasst es nun so lange köcheln, bis der Kürbis weich ist. Nun püriert ihr ihn und stellt ihn zum Abkühlen beiseite.

Muffins:

230 g  Weizenmehl 405

1 Tl    Backpulver

1 Tl    Natron

3/4 Tl  Zimt

1 Msp  Nelken, gemahlen

1 Msp  Kardamom, gemahlen

1 Msp  Macis ( Muskatblüte)

1/2 Tl  Orangenschale

1/2 Tl  Zitronenschale

1/4 Tl  Anis

1      Prise Pfeffer

1      Prise Salz

Diese trockenen Zutaten mischt ihr alle miteinander.

90  g Zucker

60  g Öl, geschmacksneutral

2      Eier

130 g  saure Sahne

Quarkcreme:

250 g Quark, 20 %-igen

30 g  Zucker

1      Ei

Sckokoladenglasur:

1     Becher Schokoladenglasur

1     kleine Frühstückstüte , als Spritzbeutel

Los gehts. Für die Muffins gebt ihr nun die Eier, Zucker, Öl und die saure Sahne in eine Schüssel und schlagt diese kurz cremig, die Eier müssen nicht schaumig geschlagen werden. Dazu gebt ihr nun den pürierten Kürbis und rührt diesen unter. Nun kommen noch die trockenen Zutaten, die ihr kurz unterrührt, bis sich alles vermischt hat. Achtet darauf, nicht zu lange zu rühren, sonst wird der Teig zäh.

kurbismuffins1

Für die Quarkcreme verrührt ihr die Zutaten miteinander.

Heizt nun bitte euren Backofen vor auf 180 °C Ober/Unterhitze. Bereitet ein Muffinblech vor mit Papierförmchen oder benutzt wie ich Förmchen aus Silikon, dann braucht man das Blech nicht mehr.

Jetzt gebt ihr in die Förmchen den Kürbisteig, ca. 1-1/2 El, darauf kommt dann 1 El Quarkcreme und darauf wiederum eine Schicht Kürbisteig. Achtet darauf, dass die Förmchen nur zu 2/3 Max. gefüllt sind, sonst passiert euch das Gleiche wie mir . Sie sind nämlich teilweise übergelaufen.

kurbismuffins2

Schiebt nun eure Förmchen auf einem Blech in den Backofen und backt sie dort ca. 25-28 Minuten, bis der Teig anfängt zu bräunen.

Nehmt sie aus dem Ofen und lasst sie auf einem Kuchengitter auskühlen.

Die Schokolade erhitzt ihr nun im Becher, indem ihr ihn in einen Topf mit Wasser stellt und auf mittlerer Temperatur flüssig werden lasst. Füllt dann ca. 3 El der flüssigen Schokolade in das kleine Tütchen und dreht es oben zusammen. Schneidet nun mit einer Schere eine ganz kleinen Ecke unten weg und dann könnt ihr eure erkalteten Muffins auch schon nach euren Wünschen verzieren.

kurbismuffins3

Ich hoffe, es ist was für euch. Wie ich oben schon sagte, diese Muffins haben mich sehr überrascht und werden ganz sicher wieder von mir gebacken. Was doch Kürbis so ausmacht im Kuchen.

kurbismuffins-16kurbismuffins-15kurbismuffins-17

Vielleicht probiert ihr sie ja auch mal aus, ich freue mich über euer Feedback, eure Birgit.

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

8 Gedanken zu “Kürbis-Gewürz-Muffins mit einem Quarkkern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s