Irische Buttermilchscones…typisch irisch

In Irland ist es üblich, mit Buttermilch und Natron/ Backpulver zu backen. Hier kommt nun mein 2. Scones-Rezept für euch, welches ich im Urlaub in Irland für euch gebacken habe. Ich habe mich in dieses Gebäck regelrecht verliebt. Man kann es in so vielen Varianten backen; herzhaft, süss, fruchtig…so wie es einem am Besten schmeckt. Hier kommt aber für euch eine klassische Variante, auch hier wieder mit den irischen Zutaten gebacken, falls sich beim Nachbacken demnächst etwas ändern sollte, da ich hier ja die deutschen Mehle habe, schreibe ich es noch dazu. Vorerst aber nur die Alternativen in Klammern.

P1150733

Zutaten ( 10-12 Scones ):

350 g Selfraisingflour ( Weizenmehl 550 )

150 g Wholemealflour ( Weizenvollkornmehl )

15 g Backpulver ( 30 g )

4  g Salz

70 g weiche Butter

2      Eier

250 g Buttermilch

Zum Bestreichen:

1    Ei mit 1 Prise Salz verquirlt

Heizt bitte den Backofen vor auf 180 °C Umluft.

Die trockenen Zutaten vermischt ihr in einer Schüssel. Gebt nun die 2 Eier, die Butter und die Buttermilch dazu und verknetet alles gut miteinander. Auch hier habe ich wieder meine Hände benutzt mangels Küchengerätschaften. Ihr solltet darauf ahcten, dass die Butter sich gut mit den anderen Zutaten vermischt und nicht stückig bleibt.

Buttermilchscones

Gebt nun euren Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche und bearbeitet ihn noch ein wenig mit Hilfe von Mehl, so dass der klebrige Teig danach gut zu händeln ist. Formt ihn ein wenig zu einer Rolle und schneidet euch Stückchen ab, die ihr dann zu Scones formt und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legt.

Buttermilchscones1

Bestreicht jetzt eure Teiglinge noch mit dem verqirlten Ei…

Buttermilchscones (10)

…und gebt das Blech in die Mitte eures Backofens und backt dort eure Scones fertig in ca. 15 Minuten. Sie sollten goldbraun sein. Ich weiss nicht, wie genau die Backofentemperatur im Urlaub war, also haltet Sichtkontakt, es könnten sich andere Backzeiten ergeben.

Nehmt nun euer Blech aus dem Ofen und lasst eure fertig gebackenen Scones auf einem Gitter auskühlen. Wir haben sie zum Frühstück gegessen, noch lauwarm mit Butter und Konfitüre.

Buttermilchscones (16)Buttermilchscones (14)Buttermilchscones (15)P1150752

P1150737
unter dem Grün versteckt sich eine alte Burg…

Ich hoffe, euch gefallen diese irischen Rezepte, vielleicht probiert ihr ja mal das ein oder andere aus, eure Birgit.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Irische Buttermilchscones…typisch irisch

  1. Hast du denn auch einen Tipp, wie ich diese wunderbare Clotted Cream hinbekomme? Bisher bestelle ich die online (Devon Cream), wenn ich denn mal wieder Lust auf Scones habe, und die schmeckt auch wirklich nicht schlecht. Alerdings habe ich auch noch nie andere Clotted Cream gegessen und habe da keine Vergleichsmöglichkeiten, vielleicht geht’s also noch besser. 😛

    Lieben Gruß
    Anna

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s