Sesam-Sonne im Topf gebacken

Brotzeit ! Wieder mal ein Brot, dieses mal mit Sesam, klein ist es, natürlich wieder im Topf gebacken und schmecken tut es auch noch. Brot backen macht mir wirklich viel Spass, alleine schon der Duft, wenn das Brot fast fertig ist, der aus dem Backofen durch das ganze Haus strömt, …ich glaube, ich brauch dazu nicht mehr sagen 🙂

Zutaten:

200 g Weizenmehl 550

50 g  Weizenmehl 1050

50 g  Roggenmehl 1370

20 g  Sesam

6  g  Salz

6  g  Honig

6  g  Essig

6  g  Backmalz

10 g  frische Hefe

230 g  Buttermilch

Gebt alle Zutaten in eine Rührschüssel und verknetet alles ca. 5-7 Minuten mit dem Knethaken, bis sich der Teig vom Schüsselboden löst. Nun deckt ihr die Schüssel ab und lasst euren Teig ca. 1 Stunde gehen, bis er sich verdoppelt hat.

Nun gebt ihr euren Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und knetet ihn noch einmal durch, dann formt ihr ihn rund aus. Fettet einen Topf git ein und legt euren Teigling in den Topf, deckt den Deckel drauf und lasst das Brot jetzt noch einmal 20 Minuten gehen.

Sesamsonne1

Heizt dann euren Backofen auf 240 °C Ober/Unterhitze auf.

Nehmt den Deckel ab, sprüht das Brot mit Wasser ein und streut Sesam auf die Oberfläche. Jetzt schneidet ihr euren Teigling noch sonnenförmig ein…

Sesamsonne2

…und dann geht das Brot mit Deckel für ca. 50 Minuten in den Backofen auf die unterste Schiene. Dann nehmt ihr den Deckel ab und lasst das Brot noch ca.  15 Minuten nachbräunen.

Backzeit: 50 Minuten mit Deckel
                  ca. 15 Minuten ohne Deckel

Nehmt nun den Topf aus dem Ofen das Brot aus dem Topf und lasst es auf einem Gitter auskühlen, wenn ihr könnt. Mein Sohn schnappt sich immer die Kante, wenn das Brot noch lauwarm ist. Ich muss echt drauf aufpassen, dass ich noch ein Foto vom ganzen Brot bekomme.

Sesamsonne (11)Sesamsonne (13)Sesamsonne (17)Sesamsonne (14)

Ich hoffe, euch gefällt dieses Brot, freue mich über Feedback von euch, eure Birgit.

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Sesam-Sonne im Topf gebacken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s