Blätterteigtaschen mit Cheesecake-Erdbeerfüllung

Ich glaub ich bin süchtig…süchtig nach Kuchen. Ich kann irgendwie nicht mehr ohne, ich brauche jeden Tag nach dem Mittagessen mein Stückchen. Nun hatte ich mal wieder nicht viel Zeit und mein Kuchenvorrat vom Vortag ging dem Ende zu. Ich hab im Tiefkühlschrank noch Blätterteig entdeckt und Quark habe ich immer da, Erdbeeren waren auch grad noch im Vorrat. Nun gut, schnell was gemischt und ab in den Ofen und …lecker war´s. Hier nun das schnelle Rezept für euch.

Blätterteigtaschen (14)

Zutaten ( 10 Sückchen ):

5    Platten Blätterteig, gefroren ( ca. 400 g )

150 g Quark, 20 %

100 g Schmand

1       Ei

20 g Zucker

1 Tl   Vanilleextrakt

15 g   Speisestärke

10 g  Kokosraspel

200 g Erdbeeren + 7  Stück zum Garnieren

ein wenig dunkle Schokolade zum Raspeln

Den Quark, Schmand, Zucker, das Vanilleextrakt, die Speisestärke, Kokosraspeln und die 200 g Erdbeeren, die klein geschnitten sind,verrühren.

Blätterteigtaschen2

Die gefrorenen Blätterteigplatten auf ein Backpapier nebeneinander liegend 10 Minuten auftauen lassen. Danach zwei aufeinander legen und ausrollen, wenn´s geht, quadratisch. Daraus schneiden wir uns nun jeweils 4 Teile. Die letzte einzelne Platte nur längs ausrollen, daraus werden nur 2 Teile.

Blätterteigtaschen1

Den Backofen heizt ihr nun auf 180 °C Umluft vorheizen.

Auf jedes Teil nun 1-2 El der Füllung geben und den Blätterteig nun seitlich hochklappen und ein wenig zusammendrücken. Obendrauf werden jetzt noch die Erdbeeren gelegt, die ihr für die Dekoration übrig habt.

Blätterteigtaschen3

Nun reibt ihr noch ein wenig Schokolade darüber und dann können eure Teilchen auch schon in den Bakofen für ca. 20 Minuten, bis sie goldbraun gebacken sind. Schaut bitte immer mal wieder nach, denn jeder Ofen backt anders. Ich habe sie dann noch mit Puderzucker bestäubt und sie mir schmecken lassen.

Blätterteigtaschen (13)Blätterteigtaschen (17)

Ich hoffe, euch gefällt dieses schnelle Rezept, eure Birgit.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Blätterteigtaschen mit Cheesecake-Erdbeerfüllung

  1. Das sieht wirklich köstlich aus!
    Das werde ich bestimmt bald testen :)!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du bei mir vorbei schaust :)!
    Liebe Grüße Carla!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s