Putennuggets in Knusperpanade auf gemischtem Salat

Lust auf Leicht, Lust auf Frühling und somit auch auf leichtes, gesundes Essen ? Wer hat das nicht nach vielen grauen, regnerischen Tagen. Ich finde, es wird endlich Zeit, dass die Sonne mal wieder richtig scheint und die ersten Frühlingsgefühle erwachen, findet ihr nicht auch ? Ich fange dann mal an mit einem Salat mit einer leckeren Beigabe, die schön knuspert. Putennuggets mit einer Panade aus Cornflakes und Sesam. Sehr lecker kann ich euch sagen, aber alles andere als fettarm. Aber Fett ist ja auch Geschmacksträger und so ganz ohne soll man ja auch nicht.

Salat (13)

Zutaten Salatsauce Caesar´s-Art:

2        Eigelbe, frisch

2        Knoblauchzehen

1 El   Essig

1 El    Zitronensaft

1 El    Worcestershiresauce

1 Tl    Zucker

1 Tl    Kräutersalz, oder normales

2       Sardellenfilets oder -Ringe

100 ml Olivenöl

2 El  Joghurt, 10 %-igen

25 ml  Wasser

Pfeffer

Für eine Mayonnaise sollte die Zutaten Zimmertemperatur haben, hatten sie bei mir heute aber nicht, aber sie ist trotzdem nicht geronnen.

Der geschälte Knoblauch kommt zusammen mit den Eigelben, dem Essig, dem Zitronensaft, dem Zucker, der Worcestershiresauce, den Sardellen und dem Salz in einen hohen Rührbecher. Dieses püriert ihr nun mit einem Stabmixer, dabei wird das Olivenöl langsam dazugegeben und immer weiter püriert. Gebt nun noch den Joghurt und ca. 25 ml Wasser dazu, bis die Sauce eine schöne Konsistenz hat. Schmeckt nun noch mit Pfeffer ab.

Stellt sie nun kalt, bis ihr euren Salat fertig geschnitten habt.( Die Salatsauce sollte innerhalb von 2 Tagen aufgebraucht sein.)

Zutaten Putennuggets:

500 g Putenschnitzel

90 g  Cornflakes, ungesüßt

2 El   Sesam

2 EL  Mehl

2       Eier, verquirlt ( ich hatte noch die 2 Eiweiß von der Salatsauce, habe dann nur 1 Ei genommen)

Pfeffer, Salz, Öl für die Pfanne

Schneidet eure Putenschnitzel in Nuggetgröße, gebt die Cornflakes zusammen mit dem Sesam in eine Schale und zedrückt die Flakes mit den Händen ein wenig. Gebt die Eier in einen tiefen Teller und verrührt sie ein mit einer Gabel, das Mehl gebt ihr auf einen anderen Teller, dieses würzt ihr mit Salz und Pfeffer.

Nun legt ihr eure Nuggets in das Mehl, wendet sie, gebt sie danach in das verschlagene Ei und dann in die Schale mit den Cornflakes, wendet sie gut und legt sie solange auf einen separaten Teller, bis ihr alle Putennuggets aufgebraucht habt. Dann heizt ihr eine Pfanne mit dem Öl auf, ihr braucht reichlich davon, da die Panade viel Öl aufsaugt.

Nun gebt eure Nuggets in die Pfanne und bratet sie unter Wenden solange, bis das Fleisch durch ist. Bis zum Servieren halte ich alles warm im Backofen bei ca. 70 °C.

Salat (7)

Zutaten Salat ( 3 Personen):

1    Karotte

1    Salat

2    Tomaten

1     Zwiebel

2    Frühlingszwiebeln

2    Stangen Staudensellerie

1    rote Paprika

2-3 dicke Scheiben Brot und Öl und 1 Knoblauchzehe

Salz, Rosmarin

Schneidet euer Brot in Stückchen und gebt es in eine Pfanne mit dem Öl und der durchgedrückten Knoblauchzehe, würzt es mit Salz und Rosmarin und bratet es knusprig an unter Rühren.

Salat (6)

Wascht euer Gemüse und schneidet es nach Wunsch klein, die Karotte habe ich über den Salat geraspelt. Nun gebt alles in eine große Schüssel und gebt soviel von der Salatsauce Caesar´s-Art drüber, wie ihr es mögt.

Salat (3)

Jetzt richtet ihr euren Salat an in Schalen zusammen mit den knusprigen Putennuggets und den Brotwürfeln. Schon habt ihr eine komplette Mahlzeit, die auch noch eine Weile satt hält.

Ich hoffe, euch gefällt auch dieses Rezept.Eure Birgit.

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s